Plechaty-Team längst nicht im Soll

LÜNEN. Auch in der 3. Liga und in den oberen Amateurklassen stoppte am Wochenende der eisige Winter die Fußballer.
In der 3. Bundesliga verlor der Hallescher EC (Platz 16) - ohne den Lüner Vincent Louis Stenzel - beim SV Wehen-Wiesbaden (3.) mit 1:3.
Inder Regionalliga West wurden nur zwei Spiele angepfiffen. Während der 1. FC Köln II (Platz 15) mit 3:0 gegen SG Wattenscheid 09 (10.) gegen den Abstieg punktete, ist RW Oberhausen mit dem Lüner Tim Hermes nach dem 1:0 über Alemannia Aachen (4.) jetzt auf Platz fünf.
Bereits am Donnerstag setzte sich Borussia Dortmund II mit den beiden Lünern, Co-Trainer David Solga und Stürmer Philipp Hanke in SG Wattenscheid mit 4:2 durch, ist jetzt schon Dritter. Massimo Ornatelli musste mit Rot vom Platz, Michael Eberwein mit einem Knöchelbruch. Die Dortmunder gewannen weiter einen Test gegen Oberliga-Aufsteiger Westfalia Herne mit 5:3. Es trafen zweimal Patrick Pflücke, Balint Bajner und Denzeil Boadu.
Nur drei Spiele fanden in der Oberliga Westfalen statt. Der FC Schalke II (10.), mit dem in der 75. Minute eingewechselten Lüner Sandro Plechaty, verlor sein Heimspiel gegen den Hammer SV (8.), ohne den Ex-LSVer Volkan Ekici, mit 0:1. Schalkes Coach Onur Cinel, der eigentlich den Wiederaufsteig schaffen sollte, sitzt inzwischen auf einem Schleuderstuhl.
Der ASC Dortmund übernahm jetzt in der Oberliga mit einem 5:2 über Sprockhövel die Tabellenspitze. Für den Sieger, mit den Lünern Philipp Rosenkranz und Daniel Schaffer im Team, trafen zweimal Maxi Podehl, Phil Südfeld, Jan-Patrick Friedrich, und Pierre Szymaniak.
Der bisherige Spitzenreiter, Aufsteiger TuS Haltern, mit zwei Spielen weniger auf dem Konto, setzte sich beim Zweiten 1. FC Kaan-Marienborn 1:0 durch, ist jetzt Dritter. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen