Lüner Anzeiger - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

2 Bilder

Lüner SV: Merci – Danke für die scheidenden Spieler

Vor dem letzten Heimspiel, dem 0:2 gegen den FC Lennestadt, bedankten sich die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV, hier mit Vorsitzenden Imdat Acar (l.) und Vorstandsmitglied Arno Franke, bei Trainern und Spielern, die den Verein zur neuen Saison verlassen. Trainer Mario Plechaty und sein Sohn und Co, Sandro, wechseln zum Klassenkonkurrenten FC Iserlohn. Mit dem Duo nach Iserlohn gehen Davut Denizci, Hikmet Konar, Marvin Raab und Lars Rustige. Ihr Glück beim Oberligisten Westfalia Rhynern...

  • Lünen
  • 21.05.19

Cappenebrger See 1a
Neuer Yoga Kurs ab Mittwoch 29. Mai

Der Schwimmverein Lünen bietet seit Anfang des Jahres auch Yoga für seine Mitglieder/innen an. Dabei werden jeweils 10 Einheiten zu einem Kurs zusammengefasst. Am Mittwoch 29. Mai um 18:30 Uhr beginnt ein neuer Kurs für den noch einige freie Plätze zur Verfügung stehen. Das Angebot richtet sich vorrangig an Mitglieder/innen des Vereins. Neulinge und Gäste sind willkommen und können sich 29. Mai ab 18.15 Uhr bei Sophie im Vereinszentrum, Cappenberger See1a melden.

  • Lünen
  • 21.05.19
Huub Stevens will laut eigener Aussage nie mehr als Trainer arbeiten und sich nun erst einmal erholen. Wegen des Stress' verlor der 65-Jährige, der in der Vergangenheit bereits am Herzen operiert werden musste, einige Kilo.

BVB-Sieg reicht nicht: FC Bayern ist Meister - S04 verabschiedet Stevens

Der FC Bayern München ist Deutscher Meister. Spannung im Fernduell mit Borussia Dortmund kam nur kurzzeitig auf. Während auf Schalke nur der Tag nach dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart unterhaltsam war, überschlugen sich die Ereignisse im Kampf um die internationalen Plätze. Der VfL Wolfsburg schoss acht Tore! In der 50. Spielminute glich Eintracht Frankfurt plötzlich in München gegen den FC Bayern zum 1:1 aus. Unmittelbar zuvor, in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, hatte der BVB im...

  • Essen-Süd
  • 19.05.19
  •  1
Nach der Siegerehrung versammelten sich die Judoka zum Gruppenfoto.

Vereinswertungen gehen an den Lüner SV
85 Judoka kämpfen um Stadtmeister-Titel

Eine steigende Teilnehmerzahl konnten die Verantwortlichen bei der diesjährigen Judo-Stadtmeisterschaft, die der 1. JJJC Lünen in Horstmar ausrichtete, verzeichnen. Mit insgesamt 85 Teilnehmern war die Meisterschaft so gut besucht, wie schon lange nicht mehr. Zwischen den beiden Lüner Judovereinen, Lüner SV und 1. JJJC Lünen, herrscht eine „gesunde Konkurrenz“. So wird das gemeinsame Ziel, den Judosport in Lünen nach vorne zu bringen, freundschaftlich verfolgt. Die Stimmung in der Halle war...

  • Lünen
  • 19.05.19
Einen klasse Mannschaftsleistung zeigten die Nachwuchs-Judoka des 1. JJJC Lünen am ersten Kampftag der Kreisliga.

Judoka des 1. JJJC Lünen
Junges U 12-Team startet furios in die Kreisliga

Einen grandiosen Start legte das gemischte U 12-Team des 1. JJJC Lünen am ersten Kampftag der neu aufgelegten Judo-Kreisliga am vergangenen Wochenende hin. Unter Regie der Kreisjugendwartin Kathryn Köthe-Kosmowski wurde die Kreisliga für die jungen Judoka nach einigen Jahren Pause wieder neu belebt. Aus dem großen Judo-Kreis Unna-Hamm-Dortmund hatten sich unverständlicherweise lediglich vier Teams gemeldet: der JC Schwerte, der JC Holzwickede, der 1. JJJC Dortmund und der 1. JJJC Lünen,...

  • Lünen
  • 16.05.19

Cappenberger See 1a
Donnerstag ist Walking-Tag beim Schwimmverein Lünen 08

Bereits seit April bietet der Schwimmverein Lünen 08 seinen Mitgliedern einen Walking und Nordic-Walking-Treff an. Jeweils donnerstags ab 10:00 Uhr startet die betreute Gruppe ab Vereinszentrum Cappenberger See 1a. Ab 23 Mai bietet der Verein nun ein zusätzliches Walking, Nordic-Walking Angebot am frühen Abend, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, an. Mit Christiane Hüdepohl konnte auch hier eine erfahrene Physiotherapeutin gewonnen werden, die sich im Bereich Walking, Nordic-Walking zusätzlich...

  • Lünen
  • 12.05.19
  •  1
Die Judoka des 1. JJJC Lünen waren gut vorbereitet.

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei den Judoka des 1. JJJC Lünen

Sieben Judoka des 1. JJJC Lünen absolvierten mit Erfolg die Prüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel. Alle Aspiranten hatten sich gut vorbereitet, sodass auch niemand gefährdet war durchzufallen. Sie machten ihre Aufgaben zum Teil sehr gut und überzeugten die Prüferinnen Meike Euler und Heike Tatsch mit ihren Leistungen. Gezeigt wurden die Fallschule, Wurftechniken in Grundform und Anwendungsaufgabe, Bodentechniken in Grundform und Anwendungsaufgabe sowie Übungskämpfe. Denis Mücke und Louis...

  • Lünen
  • 11.05.19
2 Bilder

RSV Lippe 23 Lünen e.V.
Axel Cornelius beim Auftakt der Marathon Challenge 2019 in Herne

Am 27.04.2019 waren die Wetteraussichten eher bescheiden, daher traten in diesem Jahr leider nur 80 Starter den von der RSG Herne im Rahmen der Gysenbergtour ausgerichteten Radmarathon an. Mit von der Partie RSV Lippe 23 Lünen Marathon Experte Axel Cornelius. Insgesamt zählte die RTF 155 Teilnehmer, so dass die Marathon-Fahrer dieses Mal die größte Gruppe bildeten. Wie üblich trennte sich das Feld nach dem Start um 7:30 in kleinere Grüppchen mit jeweils 10-20 Fahrerinnen und Fahrern, die...

  • Lünen
  • 10.05.19
Mirza Basic – umringt von Lüner Mitspielern – der Mittwochabend mit drei Torbeteiligungen im Pokalhalbfinale gegen den FC Brünninghausen der Matchwinner war. Foto: Patrick Schröer, Ruhr Nachrichten

Munterer Mirza Basic schießt LSV in Pokal-Finale

Von Bernd Janning Lünen. So macht Fußball richtig Spaß! Auch bei Regen an einem ungemütlichen Mittwochabend. Westfalenligist Lüner SV zeigte sich wieder von seiner Sahneseite und gewann das Pokal-Halbfinale des Fußball-Kreises Dortmund gegen den Oberligisten FC Brünninghausen am Ende verdient mit 3:2. Damit stehen die Rot-Weißen am 30. Mai, dem Feiertag Christi Himmelfahrt, im Finale gegen den Bezirksliga-Elften TuS Eichlinghofen. „Wie viele Vereine aus dem Fußball-Kreis Dortmund den...

  • Lünen
  • 09.05.19

LSV-C-Jugend punktet für den Aufstieg

Lünen. Die C-Jugend-Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV punkten weiter für den Aufstieg. Das Team um Trainer Mihajlo Dzajic setzte sich gegen den FC Brünninghausen III mit 6:1 durch. Nach zehn Minuten stand es schon 3:0, zur Pause 4:0. Damit liegen die Lüner mit 41 Punkten auf dem zweiten Platz, zwei Zähler hinter Spitzenrieter VfR Sölde. Dieser setzte sich gegen den ASC Dortmund mit 12:0 durch. Die ersten beiden Team steigen auf jeden Fall auf. Der Dritte geht in eine...

  • Lünen
  • 09.05.19
Der strahlende „Tommy“ mit den beiden Mannschaften und Vorsitzenden Ibrahim Ünal (kn. l.).

„Tommy“ Jäger zeigt 50 Jahren Mitglied der SG Gahmen

Gahmen. (Jan-) „Fußball ist mein Hobby, ist mein Leben!“ Thomas Jäger, von allen nur „Tommy“ genannt, ist 57 Jahre alt. 50 davon ist er Mitglied bei den Blau-Gelben der SG Gahmen 24/74 von der Kaubrügge. „Am 30. April 1969 bin ich in den Verein eingetreten. Ewig sitzt der Maler- und Lackierer auf seinem Stuhl im Kassenhäuschen an der Kaubrügge. Er ist und war Kassierer, Platzkassierer, Obmann und Kabinenwart. Wenn erforderlich, ist er an allen sieben Tagne in der Woche auf dem Platz....

  • Lünen
  • 09.05.19
Murat Büyükdere

Murat Büyükdere - der Tojäger,der eigentlich nie zum Lüner SV wollte

Wer kennt einen Fußballer, der in fünf Spielzeiten hintereinander jeweils über 30 Tore erzielt? Augenblicklich sind es 197. Dabei sind in der aktuellen Saison noch drei Spieltage zu absolvieren. Die 200er -Grenze kann geknackt, die Torjäger-Krone erneut geholt werden. Wer macht dies möglich? Murat Büyükdere (*10. 10. 1983), die Tormaschine des Lüner SV, die gnadenlos zuschlägt. Und jetzt verlängerte. Und dabei ist der Rechtsfuß schon 35 Jahre alt. War Not am Mann, half er in den letzten...

  • Lünen
  • 08.05.19

Hamm vor dem Oberliga-Aus?

Wie die RuhrNachrichten Dortmund berichten, droht dem Hammer SV der Abstieg aus der Oberliga. Dem HSV könnten am „Grünen Tisch“ vier Punkte abgezogen werden. Denn Vertragsamateur Damir Kurtovic hatte in dieser Saison schon Pflichtspieleinsätze für zwei andere Klubs absolviert – was laut § 23 Nr. 3 der Statuten des Westdeutschen Fußballverbands nicht erlaubt ist. Die vier mit Kurtovic erzielten Punkte könnten die Hammer verlieren. Die Hammer, für die der Borker Jungstürmer und die Ex-LSVer...

  • Lünen
  • 08.05.19

LSV lädt heute um 19 Uhr zum Pokalkracher

Die Fußballer des Lüner SV, Sechste der Westfalenliga 2, erwarten am heutigen Mittwoch (8. 5.) bereits um 19 Uhr - nicht wie teils angekündigt erst um 19.30 Uhr - in ihrem Stadion Kampfbahn Schwansbell mit dem FC Brünninghausen einen Oberligisten im Halbfinale des kik-Pokals des Fußball-Kreises Dortmund. Der Sieger erreicht das Endspiel gegen den Bezirksliga-Elften TuS Eichlinghofen. Der Verlierer spielt um Platz drei gegen den A-Liga-Sechsten SF Ay Yildiz Derne. Dieser verlor das...

  • Lünen
  • 08.05.19

RSV Lippe 23 Lünen e.V.
RSV Lippe 23 Lünen bei den Landesverbandsmeisterschaften NRW 2019 in Ahlen Dolberg

Die Radsportfreunde Ahlen richteten zum zweiten mal die Landesverbandsmeisterschaften von Nordrhein Westfalen am vergangenen Wochenende aus. Von Klein bis Groß, von Jung bis Alt, es waren alle Rennklassen des Strassenradsports vertreten. Der durchaus anspruchsvolle Kurs mit 4,5 Km Rundenlänge durch welliges Gelänge verlangte den Fahrern neben den kalten und stürmischen Wetterbedingungen einiges an Körnern ab. Mit am Start RSV Lippe 23 Lünen e.V. Lizenzfahrer Stephan Braun, der in der...

  • Lünen
  • 08.05.19

Grodowski lässt Hamm jubeln

Lünen. In der Fußball-Oberliga - hier die Spiele vom Sonntag - scheint bisher nur eines sicher. Schlusslicht Gievenbeck steigt ab. Als Siebzehnter arg gefährdet ist der FC Brünninghausen, der morgen im Kreispokal-Halbfinale beim Westfalenligsten Lüner sV antritt. Das 1:1 gegen Erndetbrück war für den FCB zu wenig. Gut war es für den Hammer SV, der jetzt als Sechszehnter auf dem ersten Nichtabstiegsplatz steht. Gegen Schermbeck sorgte der Borker Jungstürmer Joel Grodowski in der 1. und 8....

  • Lünen
  • 07.05.19

Bringt der LSV Meinzerhagen um den Titel?

Lünen. Endscheidet der Lüner SV in der Fußball-Westfalenliga 2 am Sonntag die Meister- und Aufstiegsfrage? Die Löwen treten beim Favoriten und Spitzenreiter RSV Meinerzhagen an. Gewinnen die Rot-Weißen hat der Zweite, TuS Sinsen, der gegen DSC Wanne-Eickel antritt, wieder bessere Titelchancen. Siegt der RSV gegen den LSV, sieht es für die Sauerländer besser aus. Eine Niederlage in Meinerzhagen müssten die Lüner eigentlich gut verschmerzen können. Würde dann der RSV aufsteigen, hätten die Löwen...

  • Lünen
  • 07.05.19

Pokal-Finales werden Christi Himmelfahrt zum großen Event

Lünen. Die Pokalsieger der Männer um den kik-Pokal und der Frauen um den Cup von Teamsport Philipp werden erstmals Christi Himmelfahrt (20. 5.) im Eichlinghofer Stadion an der Hövel (Hinter Holtein 90) ermittelt. Los geht es mit dem Spiel der Männer zwischen SF Ay Yildiz Derne und dem Verlierer aus Lünen gegen Brünninghausen um 12.30 Uhr. Das Finale ist um 17.30 Uhr. Dazwischen, ab 15 Uhr wird das Frauen-Endspiel zwischen Landesligist DJK Eintracht Dorstfeld und Bezirksligist SV Wambel...

  • Lünen
  • 06.05.19
0:4 gegen das Regionalliga-Topteam SV Rödinghausen (Szene Goldstein)
3 Bilder

Pokal-Fieber beim Lüner SV - Mit Sieg über Oberligist wieder um Westfalen-Cup

Von Bernd Janning Lünen. Pokal-Fieber beim Lüner SV. Der Sechste der Fußball-Westfalenliga 2 erwartet am Mittwoch 8. 5., 19.30 Uhr) mit dem FC Brünninghausen einen Oberligisten im Halbfinale des kik-Pokals des Fußball-Kreises Dortmund. Beiden Rot-Weißen sind alle Zeichen auf Sieg gestellt. Nach der mit derzeit Rang sechs nicht ganz zufrieden stellenden Saison in der Meisterschaft will sich Trainer Mario Plechaty - wechselt zum Liga-Konkurrenten Iserlohn - mit dem Kreispokalsieg...

  • Lünen
  • 06.05.19

Yasin Acar lässt LSV jubeln - Zweite siegt ohne Spiel

Lünen. Die Fußballer des Lüner SV haben die 0:3-Schlappe in Iserlohn bestens verkraftet. Im heimischen Stadion schlossen sie an die Serie davor mit fünf Siegen ins Serie an. Gegen YEG Hassel glückte mit 1:0 verdient der zweite Erfolg in den letzen Jahen überhaupt. Torjäger Yasin Acar erzielte das Tor des Tages in der 68. Minute. Ohne Spiel blieb die A-Liga-Zweite des Lüner SV. Zagreb sagte die Begegnung beim Spitzenreiter ab. Macht 2:0 Punkte und 2:0 Tore für den Spitzenreiter. Diesem bleibt...

  • Lünen
  • 06.05.19

LSV-Oldies schießen sich mit 13 Toren auf Belgier ein

Lünen. 13 Tore in den letzen zwei Spielen. Bei den Altherren-Fußballern rollt der Ball derzeit wieder nur in Richtung sieg. Zuerst wurde der VfB 08 Lünen auf dem Naturrasen im Stadion Kampfbahn Schwansbell bezwungen. Hüseyin Ekici besorgte das 1:0. Peter Berischa erhöhte auf 2:0 und 3:0. Der VfB antwortete mit dem 1:3 durch Rene Moltbrecht. Wieder Berischa, dann Tahsin Oguz und zweimal Ekici lochten bis zum 7:1 ein, ehe dem ehemaligen Volleyballer Kim Stechmann das 2:7 glückte. Wenig später...

  • Lünen
  • 06.05.19

Wethmar schlägt LSV-A-Jugend 5:1

Lünen. Mit der 1:5-Niederlage auf eigenem Platz im Stadion Kampfbahn Schwansbell gegen den Nachbarn TuS Westfalia Wethmar sind für die A-Jugend-Fußballer des Lüner SV die Chancen auf Klassenerhalt gesunken. Lünen steht als Elfter mit nur 13 Punknten auf einem der beiden direkten Abstiegsplätze. Rechnerisch gibt es noch eine Chance auf Klassenerhalt. Den Lüner Treffer erzielte Hikmet Konar zum 1:3-Zwischenstand. Jan-

  • Lünen
  • 06.05.19

Holt Oberhausen Viktoria noch ein?

Lünen. Auch in der Fußball-Regionalliga West bleibt der Kampf um den Titel und den Abstieg spannend. Vor den letzten beiden Spielen hat Spitzenreiter Viktoria Köln mit 64 noch vier Punkte Vorsprung vor Verfolger Rot-Weißen Oberhausen auf Rang zwei. Die Kölner mit den beiden Lünern, Ex-Profi Markus Brzenska und Mittelfeldmann Felix Backszat trennten sich vom SC Verl (9./42 P.) nur 1:1. Das gleiche Ergebnis erzielte auch Oberhausen, für das der Lüner Tim Hermes bis zur Pause auflief, gegen...

  • Lünen
  • 06.05.19
Sandro Plechaty

Plechaty mit Schalke aufgestiegen - Ekici mit Hamm vor dem Abstieg

Lünen. In der Fußball-Oberliga ist eine erste Entscheidung gefallen. Die U23 des Bindesligisten FC Schalke 04 hat die lang ersehnte Rückkehr in die Regionalliga West mit jetzt 75 Zählern voreitig geschafft. Dem Team dürfte auch die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen sein. Heißester Kandidat auf den zweiten Aufsteigsplatz bleibt der TuS Haltern auf Platz zwei mit 62 Punkten vor dem Dritten ASC Dortmund, der aber mit 50 Punkten einen zu großen Rückstand haben dürfte. Heißeste Abstiegskandidaten...

  • Lünen
  • 06.05.19

Beiträge zu Sport aus