Marl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Silvesterbilanz
Drei Personen aus Marl (18, 37 und 46 Jahre) wurden festgenommen

Auf der Rappaportstraße wurde die Polizei in der Silvesternacht, gegen 2.20 Uhr, zu einer Sachbeschädigung gerufen. Die Beamten trafen dabei auf eine Gruppe, die in einer Garage lautstark feierte. Drei Personen reagierten sofort aggressiv auf die Polizisten und attackierten diese. Ein 32-jähriger Polizist und eine 30-jährige Polizistin wurden dabei verletzt. Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Drei Personen aus Marl (18, 37 und 46 Jahre) wurden festgenommen - zwei von ihnen wurden auch...

  • Marl
  • 01.01.19
Bild zur Sachbeschädigung am Haltepunkt Dortmund-West - Quelle: Bundespolizei

Jahreswechsel im Ruhrgebiet - Vorläufige Einsatzbilanz der Bundespolizei

Einen eher ruhigen Jahreswechsel verzeichnete die Bundespolizei im Ruhrgebiet. Wie im vergangenen Jahr lag das Einsatzaufkommen mit einem zweistelligen Wert auf einem niedrigen Niveau. Offensichtlich trug die deutliche Präsenz von Einsatzkräften der Bundespolizei in den Bahnhöfen zu dieser positiven Bilanz bei. Diese überprüften zahlreichen Personen in den Bahnhöfen und waren während der Nacht Ansprechpartner für Fragen und "Sorgen" aller Art. Schwerpunkt der polizeilichen Einsatzmaßnahmen...

  • Marl
  • 01.01.19

Jahreswechsel 2018/2019, Vorläufige Silvesterbilanz: Sichtbare polizeiliche Präsenz,deutlich weniger Einsätze

Die Einsatzkonzepte der Polizeibehörden mit sichtbarer Präsenz vor Ort zeigten Wirkung, stellte das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in einer vorläufigen Bilanz am Neujahrsmorgen fest. Rund 5.500 Einsatzkräfte sorgten für die Sicherheit in den NRW-Städten. Beamtinnen und Beamte der Bereitschaftspolizei unterstützten ihre Kollegen vor Ort und standen zudem in Bereitschaft, um auf jedwede Lageentwicklung reagieren zu können. Insgesamt wurde die Polizei im Zeitraum von Montag,...

  • Marl
  • 01.01.19

Haftbefehl wegen dreifachen versuchten Mordes, Mordkommission ermittelt weiter

Der 31-jährige Mann, der im Verdacht steht am frühen Samstagmorgen (29.12., 04:13 Uhr) in einer Pizzeria in Rheine mit einem Messer auf zwei Menschen eingestochen zu haben, befindet sich  in Untersuchungshaft. erste Erkenntnissen Nach ersten Erkenntnissen kam der Rheinenser von der Straße in die Pizzeria und zückte ein Messer. Danach ging er auf die Theke zu und soll unvermittelt von hinten auf seine 26 und 51 Jahre alten Opfer eingestochen haben. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige durch...

  • Marl
  • 30.12.18

Feuerwehreinsatz
Heute Brand in Wohncontainer

Am frühen Samstagmorgen (29.12.2018) kam es zu einem Brand eines Wohncontainers an der Josef-Wulff-Straße. Verletzt wurde hierbei niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 07.50 Uhr zu einer automatisch aufgelaufenen Brandmeldeanlage zur Josef-Wulff-Straße alarmiert. An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte mehrere, im Zuge der Flüchtlingskrise 2016 aufgestellte, leerstehende Wohncontainer vor. Einer der Container wird aktuell durch eine Schuleinrichtung genutzt. Dieser Wohncontainer...

  • Marl
  • 29.12.18

Polizei im Kreis warnt Autofahrer
Flächendeckende Alkohol- und Drogenkontrollen zum Jahreswechsel

Kreis. Zum bevorstehenden Jahreswechsel verstärkt die Polizei die Alkohol- und Drogenkontrollen.Wie jedes Jahr bittet die Polizei nach Feiern zum Jahreswechsel die "Finger weg vom Steuer zu lassen!" Trotz der regelmäßig angekündigten Kontrollen und der Warnung vor den Gefahren gibt es immer wieder Unbelehrbare, die sich trotz des Genusses von Alkohol oder Drogen hinter das Steuer setzen und dabei nicht nur sich, sondern auch andere in tödliche Gefahr bringen.Damit das neue Jahr nicht gleich mit...

  • Haltern
  • 28.12.18

Ruhige Weihnachten für die Bundespolizei im Ruhrgebiet

Ähnlich wie im vergangenen Jahr verzeichnete die Bundespolizei erneut ein ruhiges Weihnachtsfest. Im Zeitraum vom 24. Dezember (18:00 Uhr) bis zum 27. Dezember (06:00 Uhr) wurden -163 - Einsatzanlässe (-154- in 2018) registriert. In diesem Zeitraum kam es zu verschiedenen Straftaten, bei denen 14 Drogendelikte und 13 Diebstahlsdelikte die größten Anteile einnahmen. Neben mehreren Körperverletzungen wurden auch Urkundenfälschungen, Sachbeschädigungen, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte,...

  • Marl
  • 28.12.18

Versuchtes Tötungsdelikt aus Eifersucht

Am 26.12.2018 informierte ein Gelsenkirchener Krankenhaus vorschriftsmäßig die Gelsenkirchener Polizei über einen 41 Jahre alten Patienten mit Stichverletzungen. Eine dieser Verletzungen stellte sich im Verlauf der Untersuchungen als lebensgefährlich heraus. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 41-Jährige gegen 12:15 Uhr in einer Parkanlage an der Hochstraße, im Ortsteil Buer, mit einem 36-jährigen Bekannten in einen Streit geraten war. Im Verlauf dieses Streits attackierte der...

  • Marl
  • 28.12.18

Rettungskräfte finden 86 Jährigen tot in Wohnung, Mordkommission eingesetzt

Rettungskräfte fanden am Dienstagabend (25.12., 17:25 Uhr) einen 86-jährigen Mann leblos in seiner Wohnung in Dülmen. Sie waren durch einen Hinweis aus dem privaten Umfeld des Dülmeners von einer möglichen hilflosen Lage des 86-Jährigen ausgegangen und suchten daraufhin die Wohnung auf. Dort trafen sie auch die gleichaltrige Ehefrau an. "Die Situation in der Wohnung deutete schnell darauf hin, dass der Tod des Mannes nicht auf eine natürliche Ursache zurückzuführen ist, sondern möglicherweise...

  • Marl
  • 27.12.18

Bei Einbruch in Marl Feuerwerkskörper gestohlen, Einbruch in Getränkemarkt scheiterte

Einen auf dem Parkplatz eines Discounters an der Zechenstraße abgestellten Container brachen unbekannte Täter in der Zeit von Montagnachmittag bis heute Morgen auf. Aus dem Container stahlen die Täter Feuerwerkskörper im Verkaufswert von 5.000 Euro. In der Nacht zu Mittwoch versuchten unbekannte Täter in einen Getränkemarkt auf dem Ovelheider Weg einzubrechen. Die Täter hatten dazu bereits das Schloss der Eingangstür aufgebrochen. Da die Tür jedoch zusätzlich von innen gesichert war, gelang es...

  • Marl
  • 27.12.18

Einsatzbilanz der Feuerwehr an den weihnachtlichen Tage 2018

Nachdem nun am zweiten Weihnachtstag 2018 sich auch die letzten Weihnachtsfeierlichkeiten langsam ihrem Ende neigen, zieht die Feuerwehr Recklinghausen Bilanz zu den vergangenen Weihnachtstagen. Insgesamt war es ein ruhiges Weihnachtsfest. Unter anderem die ehrenamtlichen Einheiten wurden aber des Öfteren zum Einsatz gerufen. Bei einem Brand am ersten Weihnachtstag in Recklinghausen-Süd kam es zudem zu zwei verletzten Personen. Im Zeitraum von Heilig Abend, 24. Dezember bis zum zweiten...

  • Marl
  • 27.12.18
Polizei und Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und sperrten die Straße für den Verkehr. Fotos: Bludau
8 Bilder

Pkw kracht auf der L 608 vor einen Baum
18-jährige Fahrerin aus Marl schwer verletzt

Dorsten/Marl. Am Samstagnachmittag kam es auf der L 608 (Hervester Straße) in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen kurz nach 14 Uhr befuhr eine 18-jährige Marlerin mit ihrem Pkw die L 608 von Wulfen in Richtung Marl. In Höhe des Ortsteil Hervest kam sie aus bislang unbekannten Gründen von ihrer Fahrspur ab und durchquerte den Gegenverkehr. Anschließend prallte der Kleinwagen gegen einen Straßenbaum. Hier riss durch die Wucht des Aufpralls ein Rad am Wagen ab. Anschließend überschlug...

  • Dorsten
  • 27.12.18

Brand in Imbissstube am Marler Stern, Gasflasche löste Verpuffung aus

Marl: Verpuffung in einer Imbissstube am Marler Stern.   Samstag, gegen 20 Uhr, kam es in einer Imbissstube am Marler Stern zu einem Brand. Hierbei kam es bei Betrieb eines Grillspießes zu einer Verpuffung. Unterhalb des Grillspießes befand sich eine Gasflasche, die die Verpuffung wohl auslöste. Dabei erlitt der 30-jährige Angestellte aus Marl Verbrennungen im Gesicht. Er musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die Verpuffung entstand 1.000 Euro Sachschaden. Die...

  • Marl
  • 26.12.18

Überfall mit Messer am Marler Rathausplatz, Festnahme

Marl: Überfall auf 17-Jährigen am Creiler Platz. Samstag, gegen 14 Uhr, gingen zwei zunächst Unbekannte einen 17-Jährigen Marler auf de.m Creiler Platz an. Einer bedrohte den 17-Jährigen mit einem Messer und forderte ihn auf seine Taschen zu leeren. Ein Zeuge benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte konnten einen Täter, einen 17-jährigen Marler auf der Brüderstraße antreffen und festnehmen. Er hatte ein Messer dabei. Es wurde sichergestellt. Der 17-Jährige wurde zur Wache gebracht....

  • Marl
  • 26.12.18
Dachstuhlbrand am ersten Weihnachtstag 2018
2 Bilder

Brand am ersten Weihnachtstag - Kein besinnliches Weihnachten für zwei Bewohner - Zwei verletzte Personen

Am frühen Morgen des ersten Weihnachtstags 2018 (25.12.2018) kam es in Recklinghausen-Süd zu einem Brand mit zwei verletzten Personen. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 06.30 Uhr zur Elbestraße in die Südstadt alarmiert. Die Erstmeldung sprach von einem Dachstuhlbrand, weshalb die Leitstelle eine hohe Zahl von Einsatzkräften alarmierte. Bereits auf der Anfahrt der ersten Kräfte konnten diese offene Flammen aus dem Dach eines Reihenhauses erkennen. Bei der Erkundung kamen den Einsatzkräften...

  • Marl
  • 25.12.18

Exhibitionist im Freizeitbad Atlantis festgenommen

Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, riefen Mitarbeiter des Freizeitbad Atlantis die Polizei. Im Bereich der textilpflichtigen Sauna hielt sich ein Mann auf, der nur mit einem Handtuch bekleidet war und es dann mehrfach abnahm und sein Geschlechtsteil zeigt. Kurze Zeit später meldeten sich zwei 9 und 10 Jahre alte Mädchen aus Dorsten, die angaben, dass sich im Snackbereich ein Mann aufhalten würde, der lediglich mit einem Handtuch bekleidet war und dann mehrfach das Handtuch anhob und sein...

  • Marl
  • 22.12.18

Gemeinsame Erklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidiums Recklinghausen
Wollte der Fahrer Suizid begehen?

Wie bereits berichtet, sind am Donnerstagnachmittag mehrere Menschen an einer Bushaltestelle in Recklinghausen von einem Auto erfasst worden. Eine Frau starb, andere Wartende wurden zum Teil schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidium Recklinghausen haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben. Insgesamt wurden 14 Menschen zwischen 16 und 67 Jahren vor Ort betreut, behandelt oder mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 88-jährige Seniorin aus Recklinghausen...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18

Aktueller Ermittlungstand: Eine Tote, mehrere Personen an Bushaltestelle von Pkw erfasst

Wie bereits gestern berichtet, sind mehrere Menschen an einer Bushaltestelle in Recklinghausen von einem Pkw erfasst worden. Eine Frau starb, andere Wartende wurden zum Teil schwer verletzt. Auch Rettugskräfte aus Marl wurden zur Unfallstelle gerufen. Insgesamt wurden 14 Menschen zwischen 16 und 67 Jahren vor Ort betreut, behandelt oder mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 88-jährige Seniorin aus Recklinghausen erlag ihren schweren Verletzungen. Die Obduktion führte zur Feststellung...

  • Marl
  • 21.12.18
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall nach Autorennen, 2 Verletzte

Bei einem illegalen Autorennen in Gladbeck sind am gestrigen Abend zwei Personen verletzt worden. Ein 18-jähriger Bottroper und ein 21-jähriger Gelsenkirchener befuhren die Beisenstraße mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit, als der Pkw des 18-jährigen mit dem Bordstein kollidierte. Daraufhin geriet das Fahrzeug ins Schleudern und beschädigte vier geparkte Pkw und einen Anhänger. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der hintere rechte Reifen des Pkw abgerissen wurde. Die Beifahrerin...

  • Marl
  • 21.12.18

Fußgänger und Fahrradfahrerin in Marl Hüls angefahren und verletzt

Marl: Autofahrer erfasst beim Abbiegen in die Victoriastraße Fußgänger. Donnerstag, gegen 19.25 Uhr, bog ein 19-jähiger Autofahrer aus Marl von der Otto-Hue-Straße nach links in die Victoriastraße ab. Dabei erfasste er einen 38-jährigen Fußgänger aus Marl, der auf dem Fußgängerüberweg die Victoriastraße überqueren wollte. Der 38-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß  verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Marl: Autofahrer erfasst Fahrradfahrerin beim Abbiegen in die...

  • Marl
  • 21.12.18

76-Jährige Rollatornutzerin in Marl angefahren und und schwer verletzt

Marl: 76-Jährige beim Überqueren der Bahnhofstraße von Autofahrerin erfasst. Donnerstag, gegen 17 Uhr, erfasste eine 42-jährige Autofahrerin aus Marl auf der Bahnhofstraße eine 76-jährige Marlerin, die mit ihrem Rollator die Bahnhofstraße überquerte. Dabei wurde die 76-Jährige schwer verletzt. Sie wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. 

  • Marl
  • 21.12.18

88-jährige Seniorin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen
Bürgermeister Tesche reagiert mit Bestürzung auf schweren Unfall

Mit Bestürzung hat Bürgermeister Christoph Tesche auf den schweren Unfall reagiert, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.55 Uhr an der Hertener Straße ereignet hat. Dort war ein Autofahrer aus der Innenstadt kommend in eine Menschengruppe gerast, die auf einen Bus der Vestischen wartete. Eine 88-jährige Seniorin, die an der Haltestelle gewartet hatte, erlag kurze Zeit später im Krankenhaus ihren Verletzungen. "Das ist ein schreckliches Ereignis. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen des...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18
2 Bilder

Eine Person tötlich verletzt bei schweren Verkehrsunfall, Rettungskräfte aus Marl gerufen

 Mehrere Personen an Bushaltestelle von Pkw erfasst - 1 Person verstorben, mehrere Verletzte.  Heute (20.12.) gegen 14.55 Uhr kam in Recklinghausen auf der Hertener Straße von der Innenstadt kommend ein Pkw-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Personengruppe, die sich zu diesem Zeitpunkt an einer Bushaltestelle aufhielt. Hierbei wurden nach derzeitigen Stand sechs Personen im Alter von 17 bis 67 Jahren verletzt, teilweise erlitten sie schwere...

  • Marl
  • 20.12.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.