Kettenreaktion kostet drei demolierte Wagen
20-Jährige rammt auf Hervester Straße ein Auto, das ins ein anderes schleudert

Drei Autos nahezu Totalschaden und eine verletzte Person: Das ist das Resümee eines Verkehrsunfalls auf der Hervester Straße in Marl.

Eine 20-jährige Autofahrerin fuhr am heutigen Dienstag gegen 6 Uhr morgens auf der Hervester Straße, beim Abbiegeversuch auf die Werrastraße rammte sie einen entgegenkommenden 61-jährigen Autofahrer aus Marl.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 61-Jährigen gegen das Auto einer 58-jährigen Dorstenerin geschleudert, die von der Werrastraße nach rechts in die Hervester Straße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 61-Jährige leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und die Straßenreinigung musste der Einmündungsbereich gesperrt werden.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.