35-jähriger Marler bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag, 29. Oktober 2019, ein 35 Jahre alter Mann aus Marl tödlich verletzt worden. Der Mann war nach ersten Ermittlungen um 14.45 Uhr mit seinem Pedelec auf dem Ostring in Buer in Richtung Bertlich unterwegs. Ein 43 Jahre alter LKW-Fahrer aus Wülfrath erfasste den Radfahrer mit seinem Sattelzug, als er vom Ostring aus nach rechts in die Westerholter Straße abbiegen wollte. Der LKW-Fahrer sowie ein Zeuge wurden vor Ort durch Rettungskräfte und Seelsorger betreut. Die Polizei sperrte für die Dauer des Einsatzes weite Teile der Kreuzung. Bei der Unfallaufnahme wurde die Polizei von einem Gutachter unterstützt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.