38-jähriger Motorradfahrer bei Unfall auf der Autobahn 43 schwer verletzt

Ein 38-jähriger Motorradfahrer aus Nottuln wurde am Mittwochabend (25.3., 17:50 Uhr) bei einem Unfall auf der Autobahn 43 schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen war der 38-Jährige mit seiner Kawasaki in Richtung Münster unterwegs, als er plötzlich mehrere Fahrzeuge links und anschließend rechts überholte und dann auf die linke Fahrspur ausscherte. Kurze Zeit später kollidierte er mit einem Sattelzug, der auf dem linken Fahrstreifen fuhr und gerade einen anderen Lkw überholte. Der Kradfahrer stürzte zu Boden und blieb im Straßengraben liegen. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation und konnte noch rechtzeitig bremsen. Ein weiterer Pkw-Fahrer schaffte es nicht mehr sein Fahrzeug zu stoppen und krachte in das Heck des vorausfahrenden Autos. Rettungskräfte brachten den schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Für die Bergung und Unfallaufnahme war die Autobahn bis etwa 21:00 Uhr in Richtung Münster gesperrt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen