Motorradfahrer schwer verletzt

Beiträge zum Thema Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Fahrer stürzte vom Motorrad

Bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Scholven ist am frühen Donnerstagmorgen, 22. Juli, ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gelsenkirchen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der 28-Jährige um 2.10 Uhr mit seinem Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve von der Kirchhellenstraße ab. Der Schermbecker stürzte und verletzte sich dabei schwer. Zudem prallte das Motorrad gegen ein Verkehrszeichen, gegen einen Baum sowie schließlich gegen einen geparkten Lkw und beschädigte diese. Ein...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 22.07.21
Blaulicht
Eine Streifenwagenbesatzung der Dortmunder Polizei war Augenzeuge des Unfalls (Symbolbild).

Beim Befahren der Stadtbahngleise auf dem Wambeler Hellweg die Kontrolle übers Krad verloren
18-jähriger Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall auf dem Wambeler Hellweg ist am Freitag (9.7.) ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Dies hat die Polizei heute Mittag (12.7.) mitgeteilt. Gegen 17.35 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung der Dortmunder Polizei auf dem rechten Fahrstreifen des Wambeler Hellwegs in Richtung Osten unterwegs. Vor ihnen befuhr ein in gleicher Richtung fahrender Motoradfahrer aus Dortmund die linke Spur. In Höhe der Einmündung Platanenweg nahe des Tunnel-Parks verlor er...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.21
Blaulicht

81-Jähriger Motorradfahrer in Buer schwer verletzt

Ein 81 Jahre alter Motorradfahrer ist gestern bei einem Unfall auf der Straße Am Erlsberg in Buer schwer verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Düsseldorfer rief um 11.36 Uhr die Rettungskräfte, nachdem der Senior im Rahmen eines Verkaufsgespräches das Motorrad hatte präsentieren wollen und gegen ein Garagentor geprallt war. Sanitäter brachten den schwer verletzten Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

  • Marl
  • 09.06.21
Ratgeber
Erste Hilfe bei einem Motorradunfall.
2 Bilder

DRK Gladbeck informiert - Erste Hilfe -
DRK zu Motorradunfällen: Bei Kopfverletzung Helm abnehmen

Mit Beginn der warmen Jahreszeit ist die Anzahl der Motorradfahrerinnen und -Fahrer auf Deutschlands Straßen wieder deutlich gestiegen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weist deshalb auf die erhebliche Unfallgefahr hin, die mit dem Motorradfahren verbunden ist. Etwa ein Drittel aller Opfer im Straßenverkehr seien Zweiradfahrer (inklusive Fahrradfahrer). „Seit 2011 hat sich die Zahl der Toten um 20 Prozent nahezu verdoppelt. Die teils schwerwiegenden Folgen eines Unfalls können durch eine gezielte...

  • Gladbeck
  • 07.06.21
  • 2
Blaulicht

Zahlreiche Unfälle mit Zweirädern
Motorradfahrer verletzten sich schwer

MESCHEDE. Zu einem Motorradunfall kam es am Sonntagnachmittag, 9. Mai,  gegen 16.45 Uhr im Bereich Stimmstamm. Ein 27-jähriger Mann aus Hamm war mit seinem Motorrad auf der L 856 von Hirschberg kommend in Richtung B 55 unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. BRILON. Am Sonntagnachmittag, 9. Mai, kam es gegen 15.15 Uhr zu einem Sturz eines 44-jährigen Motorradfahrers aus Marsberg. Er war mit...

  • Arnsberg
  • 11.05.21
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall in Ennepetal wurden am Sonntag zwei Motorradfahrer verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Zwei Motorräder kollidieren - Fahrer wird schwer verletzt

Am Sonntag, 9. Mai, fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer um 17.20 Uhr auf der Königsberger Straße in Fahrtrichtung Oelkinghausen. Als der vor ihm vorausfahrende Motorradfahrer auf Höhe der Zufahrt eines ansässigen Bauernhof kurz zögerte und daraufhin bremste, kollidierte der 20-Jährige mit ihm und rutschte mit seinem Kraftrad einige Meter auf der Fahrbahn bis er auf einem nahegelegenen Rapsfeld zum Liegen kam. Beide Fahrer wurden verletzt Er erlitt schwere Verletzungen mit einem Bruch des linken...

  • wap
  • 10.05.21
Blaulicht
Der 55-Jährige Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Kleve-Rindern - Unfall mit Personenschaden
55-jähriger Motorradfahrer aus Kleve schwer verletzt

Am Dienstag, 27. April, kam es gegen 18.20 Uhr auf der Keekener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Kleve schwer verletzt wurde. Ein 40-jähriger Klever befuhr mit seinem Hyundai die Keekener Straße aus Keeken kommend in Richtung Kleve. Als er nach links in eine Einfahrt einbiegen wollte sah er vermutlich den entgegenkommenden Kradfahrer auf der Keekener Straße zunächst nicht. Es kam zur Kollision zwischen dem Hyundai und dem Krad. Der 55-Jährige Kradfahrer...

  • Kleve
  • 30.04.21
Blaulicht
Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 7.500 Euro.

Motorradfahrer bei Unfall in Asseln schwer, seine Sozia leicht verletzt
In Kurve auf der Asselner Straße in Gegenverkehr geraten

Bei einem Verkehrsunfall auf der Asselner Straße im Norden Asselns sind in der Nacht zu Samstag(27.2.) ein Motorradfahrer und seine Sozia verletzt worden. Das Zweirad geriet offenbar in den Gegenverkehr. Der Motorradfahrer wurde beim Unfall schwer verletzt, seine Sozia leicht. Rettungswagen brachten beide ins Krankenhaus. Ersten Zeugenangaben zufolge waren der 22-Jährige aus Lübbecke und seine 22-jährige Sozia aus Dortmund gegen 0.05 Uhr in Richtung Süden unterwegs. Ineiner Rechtskurve etwa in...

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.21
Blaulicht
Der Rettungsdienst musste den Motorradfahrer ins Krankenhaus bringen (Archivbild).

Rettungsdienst brachte schwer verletzten Fahrer ins Krankenhaus
Auto erfasst Motorradfahrer in Eving

Mit einem Opel fuhr ein Autofahrer am Mittwoch (13.1.) durch eine Hofeinfahrt in Eving, um kurz vor der Bergstraße auf die Evinger Straße abzubiegen. Dabei übersah der 50-Jährige offenbar einen Motorradfahrer. Mehrere Zeugen berichteten, dass der Opel-Fahrer gegen 17.05 Uhr in die Spur des 61-jährigen Kawasaki-Fahrers gefahren sei. Der Motorradfahrer stürzte. Der Rettungsdienst transportierte den schwer verletzten Dortmunder in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr...

  • Dortmund-Nord
  • 14.01.21
Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt
Unfall beim Überholmanöver

Laut Polizeibericht ist am Freitag, den 06. November 2020, gegen 11:30 Uhr, ein 50-jähriger Hünxer mit seinem Auto die Dinslakener Straße (L1) aus Drevenack kommend in Richtung Hünxe gefahren und wollte ein vorausfahrendes Auto überholen. Dies bemerkte ein 54-jähriger Motorradfahrer zu spät, der offensichtlich die beiden vor sich fahrenden Autos auch überholen wollte. Der Motorradfahrer kollidierte seitlich mit dem Wagen des Hünxers und wurde gegen die Leitplanke gedrückt und von da wieder auf...

  • Hünxe
  • 06.11.20
  • 1
Blaulicht

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der A 43 schwer verletzt

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag (24. September) bei einem Verkehrsunfall auf der A 43 bei Witten schwer verletzt worden.Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr in Fahrtrichtung Münster, zwischen den Anschlussstellen Witten-Herbede und -Heven. Ersten Zeugenangaben zufolge staute sich der Verkehr an dieser Stelle. Der Motorradfahrer aus Meinerzhagen, der die linke Fahrspur befuhr, bremste sein Fahrzeug deshalb stark ab und verlor aus bislang ungeklärter Ursache die...

  • Marl
  • 25.09.20
Blaulicht
5 Bilder

Verkehrsunfall mit Krad auf der Autobahn, Rettungshubschrauber im Einsatz

Sonntag Mittag ereignete sich gegen 13:30 Uhr an der Autobahnanschlussstelle Iserlohn-Zentrum in Fahrtrichtung Hagen ein schwerer Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache kollidierten ein Krad und ein PKW. Bei dem Unfall wurde der 38-jährige Fahrer des Motorrades schwer verletzt. Er wurde nach einer medizinischen Erstversorgung, die ein zufällig vorbeifahrender Rettungswagen der Feuerwehr Altena übernahm, mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Dortmund geflogen. Der...

  • Marl
  • 21.09.20
Blaulicht

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf der A 45 schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 45 ist am Sonntagmittag (14. September) ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.  Der 55-Jährige aus Goch war gegen 14 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs. Den ersten Zeugenangaben zufolge bemerkte er im Bereich der Lennetalbrücke offenbar zu spät einen wegen des hohen Verkehrsaufkommens langsam vor ihm fahrenden Pkw. Bei dem folgenden Ausweichmanöver geriet sein Motorrad ins Straucheln und der Fahrer verlor die Kontrolle über das...

  • Marl
  • 14.09.20
Blaulicht

Auf der Lippramsdorfer Straße in Marl
Motorradfahrer (59) verunglückt und wird schwer verletzt

Auf der Lippramsdorfer Straße in Marl hat es am Mittwoch, gegen18.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Haltern am See wurde schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war er auf ein Auto mit Anhänger aufgefahren, das auf der Lippramsdorfer Straße Richtung Kanal unterwegs war. Der 32-jährige Autofahrer aus Marl wollte in die Straße Im Kamp abbiegen und musste dafür anhalten. Das bemerkte der Motorradfahrer offensichtlich zu spät, so dass es zum...

  • Marl
  • 03.09.20
Blaulicht
3 Bilder

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Auf der Rekener Straße sind am Sonntagnachmittag ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam gegen 16.25 Uhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Dorsten aus einer Haus-Einfahrt gefahren, um danach Richtung Lembeck weiterzufahren. Hierbei kam es zur Kolission mit einer 40-jährigen Motorradfahrerin aus Reken, die in Richtung Reken unterwegs war. Die Frau stürzte und wurde schwer verletzt. Sie musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Bei dem...

  • Marl
  • 24.08.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Motorradunfall
Schwerverletzter Fahrer

Wesel (ots): Am 31.07.2020, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Wesel mit seinem Motorrad die Oberndorfstr. in Richtung Dinslaken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Motorrad von der Fahrbahn nach rechts ab und stürzte zu Boden. Laut Polizeibericht, wurde der Motorradfahrer schwerverletzt mit einem Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand mittlerer Sachsschaden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel

  • Hamminkeln
  • 01.08.20
Blaulicht
Der am Ratinger Kreisverkehr Krummenweg verunglückte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht.

Zusammenstoß mit einem Auto
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine Motorradfahrer am Donnerstag (30. Juli) bei einem Unfall am Kreisverkehr Am Krummenweg/ Mülheimer Straße in Ratingen. Es war zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem Krad gekommen. Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen fuhr eine 75-jährige Ratingerin gegen 15.20 Uhr mit ihrem VW von einem Tankstellengelände auf die Mülheimer Straße.Dabei übersah sie einen 61-jährigen Ratinger, der mit seinem Krad der Marke Honda vom Kreisverkehr in die...

  • Ratingen
  • 31.07.20
Blaulicht

Beim Wiedereinscheren kollidiert PKW einer 63-jährigen Hamminkelnerin mit wartendem Motorradfahrer (42) aus Essen
Wesel: Kradfahrer schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Kradfahrer kam es am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr in Wesel. Eine 63-jährige Frau aus Hamminkeln befuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr die Bocholter Straße (B473) aus Richtung Hamminkeln kommend in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe der Kreuzung Hamminkelner Landstraße und Zufahrt zur Schillkaserne überholte die 63-Jährige auf der B 473 vorausfahrende Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren kollidierte sie mit einem auf der...

  • Wesel
  • 30.07.20
Blaulicht

Zwei Verletzte bei Motorradunfall auf der B225 in Marl

Bei einem Verkehrsunfall auf der B225/Dorstener Straße sind am Sonntag, gegen 10.50 Uhr, zwei Personen verletzt worden. Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Herten war zusammen mit seiner 60-jährigen Ehefrau (Sozia) Richtung Dorsten unterwegs. Im Bereich der A52 musste der Motorradfahrer bremsen, verlor dabei die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Sowohl der Fahrer als auch die Sozia wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die 60-Jährige wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Marl
  • 20.07.20
Blaulicht
4 Bilder

Harley-Davidson-Fahrer verletzte sich schwer

Am Mittwochnachmittag des 15.07.2020, gegen 16.15 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Mann aus Essen, mit seinem schwarzen Kraftrad der Marke Harley-Davidson, Typ Street Bob (FXDB), die innerörtliche Friedrich-Ebert-Straße in Velbert, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Essen-Werden. Auf leicht abschüssiger, trockener Fahrbahn verlor er, bei einem normalen Bremsmanöver im fließenden Verkehr, in Höhe des Hauses Nr. 316 ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Motorrad. Der...

  • Marl
  • 16.07.20
Blaulicht

Autofahrer übersieht Motorradfahrer
Hagen: 71-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Sonntag, 12. Juli, kam es gegen 15.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Poststraße, bei dem sich ein 71-Jähriger schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 43-jähriger Peugeot-Fahrer mit seinem Auto nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Er kollidierte mit der entgegenkommenden Yamaha des Hageners, der in Fahrtrichtung Schwerter Straße unterwegs war. Dieser stürzte und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Insgesamt entstand...

  • Hagen
  • 13.07.20
Blaulicht
Die Polizei stellte den Führerschein der Autofahrerin sicher (Symbolbild).

58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall auf der Flughafenstraße in Brackel schwer verletzt
34-jährige Autofahrerin fährt unter Alkoholeinfluss und nimmt Kradfahrer die Vorfahrt

Gestern Abend (30.6.) kam es auf der Flughafenstraße in Brackel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer (58) wurde dabei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 34-jährige Dortmunderin gegen 22 Uhr auf der Flughafenstraße in nördliche Richtung. An der Kreuzung Flughafen-/Hannöversche Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie augenscheinlich einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der 58-jährige Dortmunder rutschte durch den...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 4. Juni, wurde ein 17-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Junger Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag, 4. Juni, kam es auf der Loher Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer schwer verletzt wurde. Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad auf der Loher Straße in Richtung Mittelstraße. An einer Rotlicht zeigenden Ampel musste er bremsen und verlor dabei auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Durch den Sturz verletzte sich der 17-Jährige schwer, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 07.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.