Weseler Straße

Beiträge zum Thema Weseler Straße

Blaulicht
Zwei Fahrzeuge kollidierten heute morgen im Kreuzungsbereich der Weseler Straße (B58) uns Wulfener Straße (Schlossallee) in Wulfen.

10.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte
Unfall auf der B58 in Wulfen

Zwei Fahrzeuge kollidierten heute morgen im Kreuzungsbereich der Weseler Straße (B58) uns Wulfener Straße (Schlossallee) in Wulfen. Um ca. 06:30 Uhr fuhr ein 37-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Weseler Straße von Wulfen in Richtung Deuten. Von der Wulfener Straße aus Richtung Lembeck kommend wollte ein 54-jähriger Autofahrer aus Reken nach links in die Weseler Straße einbiegen. Im Auto saßen noch zwei Beifahrer (49 Jahre und 21 Jahre). Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der...

  • Dorsten
  • 13.11.19
Blaulicht
Am Sonntagvormittag (27. Oktober) kam es gegen 12.30 Uhr in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge sind auf der Weseler Straße (B 58) zusammengestoßen.
4 Bilder

Unfall am Römermuseum
Verletzte auf der B 58 in Haltern

Am Sonntagvormittag (27. Oktober) kam es gegen 12.30 Uhr in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge sind auf der Weseler Straße (B 58) zusammengestoßen. Dabei wurden mindestens zwei Insassen verletzt. Die Bundesstraße war im Bereich des Römer Museums vorübergehend gesperrt. Bei einem Unfall auf der Weseler Straße wollte, nach ersten Erkenntnissen eine Autofahrerin vom Parkplatz am Römermuseum auf die B 58 einbiegen. Dabei übersah sie möglicherweise einen aus Haltern...

  • Dorsten
  • 28.10.19
Blaulicht
Polizeibeamte stellten fest, dass der Schermbecker unter Einfluss von Drogen stand. Ein Drogenvortest verlief positiv.

Sperrung der B58 in Schermbeck
Unfall unter Drogen

Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Schermbeck die Weseler Straße (B58) in Fahrtrichtung Schermbeck. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 21-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Grünstreifen. Als er zurück auf die Fahrbahn lenkte, stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der 21-Jährige verletzte sich leicht, der 62-jährige LKW-Fahrer aus Babenhausen (Hessen) blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Dorsten
  • 16.08.19
Blaulicht

Parkendes Auto in Wesel-Büderich beschädigt

Ein Unbekannter beschädigte am Freitag, in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr mit einem Fahrzeug einen grauen Audi A 4. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Der beschädigte Audi parkte zu dieser Zeit in Büderich auf einem Parkstreifen an der Raiffeisenstraße unmittelbar vor der Einmündung der Weseler Straße. Anhand der Spuren ist davon auszugehen, dass der Unbekannte vermutlich mit einem größeren Fahrzeug die Raiffeisenstraße aus Richtung...

  • Wesel
  • 29.07.19
Politik

Büdericher Platanenallee wird neu gestaltet

Der CDU Ortsverband Büderich freut sich über den Förderbescheid des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW. In dem Förderbescheid von 526.000 Euro für die Stadt Wesel sind 250.000 Euro für den Umbau der Weseler Straße enthalten. "Endlich", so die CDU Büderich, "kann es losgehen. Die Leute haben lange genug darauf gewartet. Wir als CDU freuen uns, dass nun der Neugestaltung der historischen Platanenallee in Büderich nichts mehr im Wege steht und gehen davon...

  • Wesel
  • 26.07.19
Blaulicht
Auf der Weseler Straße (B58) in Deuten stießen gestern zwei Fahrzeuge zusammen.

10.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall auf der Weseler Straße in Deuten

Eine 34-jährige Dorstenerin fuhr am Mittwoch um 16:15 Uhr auf der Straße Im Schöning. Sie beabsichtigte in die Weseler Straße einzubiegen. Hier fuhr ein 59-jähriger Marler mit seinem Pkw. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 59-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht, er musste im Krankenhaus behandelt werden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Es entstand10.000 Euro Sachschaden.

  • Dorsten
  • 04.07.19
Blaulicht
Am Montagabend (3. Juni) musste einem 40-Tonnen-Sattelzug-Fahrer in Schermbeck aus einer misslichen Lage geholfen werden.
2 Bilder

40-Tonner fährt sich auf Weseler Straße in Schermbeck fest
Straße zu eng für Wendemanöver

Am Montagabend (3. Juni) musste einem 40-Tonnen-Sattelzug-Fahrer aus einer misslichen Lage geholfen werden. Der 42-jährige hatte sich mit seinem Lkw in einer Stichstraße der Weseler Straße, unweit der B 58, in Schermbeck, verfahren und wollte wenden. Leider war die Straße für dieses Manöver zu eng, so dass sich der Sattelzug nach einigen Versuchen so festgefahren hatte, dass die gesamte Straße blockiert war und der Lkw Fahrer weder vor noch zurück konnte, ohne etwas zu beschädigen. Die...

  • Dorsten
  • 04.06.19
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall in Rees
Motorradfahrer (27) aus Kalkar schwebt in Lebensgefahr

Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kalkar ist am Sonntagabend (28. April 2019) bei einem Verkehrsunfall in Rees schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.  Die Unfall ereignete sich auf der Weseler Landstraße. Hier fuhr eine 18-jährige Frau aus Rees in einem VW Golf  von Rees in Richtung Haldern. Als die junge Frau  an der Einmündung Groiner Allee nach links abbog, stieß sie...

  • Kalkar
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht

Trauriger Geschwindigkeitsrekord
Spitzenreiter fuhr 134 km/h statt einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h

Dinslaken. Am Freitag führte die Polizei, in der Zeit von  14.15 bis 19 Uhr, eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der Weseler Straße (B 8) durch. In diesem Bereich ist eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erlaubt. Es konnten 182 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt werden. Das sind 7,1 Prozent aller gemessenen Fahrzeuge.  Der Großteil dieser gemessenen Fahrzeugführer muss nun mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Für acht Personen werden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.  Ein...

  • Dinslaken
  • 04.02.19
Blaulicht
Foto: Feuerwehr

Zu hohe Last auf Möbellager-Dach
Aktualisierung: Dacheinsturz an der Weseler Straße

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, 3. Februar, gegen 1.15 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr der Dacheinsturz eines Möbellagers an der Weseler Straße gemeldet. Nach Eintreffen des Löschzuges aus Sterkrade und Erkundung des Objektes stellte sich heraus, dass, vermutlich durch zu hohe Schnee- und Wasserlasten, ein Teilbereich des Daches eingestürzt war. Die eingestürzte Dachfläche des Hauptlagers war etwa 5 x 8 Meter groß. Eine kleinere angrenzende Lagerhalle wurde mitbeschädigt...

  • Oberhausen
  • 04.02.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Blaulicht
Rettungsdienste mussten zu einem Abbiegeunfall auf der Weseler Straße in Dinslaken ausrücken.

Weseler Straße: Jugendlicher übersieht Autofahrer
Abbiegeunfall mit zwei verletzten Pkw-Fahrern auf Weseler Straße in Dinslaken

Auf der Weseler Straße in Dinslaken kam es gestern zu einem Abbiegeunfall mit zwei verletzten Pkw-Fahrern. Am Mittwochabend, 19. Dezember, gegen 22.50 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken mit seinem Pkw die Weseler Straße von Voerde kommend in Richtung Dinslaken. An der Kreuzung Weseler Straße/Claudiastraße bog der 18-Jährige nach links in die Claudiastraße ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 55-jährigen Pkw-Fahrer aus Dinslaken. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge...

  • Dinslaken
  • 20.12.18
Wirtschaft

Einzelhandel:
Real-Markt im Hafen schließt in einem Jahr

Der Real-Wirtschaftsausschuss ist am Mittwoch darüber informiert worden, dass die Geschäftsführung beabsichtigt, den Real-Markt an der Weseler Straße zum 31. Dezember 2019 einzustellen. Dem muss allerdings der Aufsichtsrat noch zustimmen. Hintergrund für die Entscheidung, von der 102 Mitarbeiter betroffen sind, sei die schwierige wirtschaftliche Lage des Standortes, die hohen Verluste in den letzten Jahren sowie eine fehlende Entwicklungsperspektive, teilte ein Unternehmenssprecher auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.18
Ratgeber

Bauarbeiten
RWW repariert Rohrbruch in der Weseler Straße

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft repariert aktuell einen Rohrbruch in der Weseler Straße Höhe Hausnummer 64. Während der Maßnahme, die voraussichtlich bis Mitte kommender Woche dauern wird, steht für den Verkehr stadtein- und -auswärts jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen bittet RWW um Verständnis.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf Weseler Straße in Hünxe mit einem schwer verletzten Kradfahrer

Am Donnerstag, 4. Oktober, gegen 18.17 Uhr, befuhr eine 57 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hünxe die Weseler Straße (L 463) aus Richtung Voerde kommend in Fahrtrichtung Hünxe und wollte in Höhe der Hausnummer 116 nach links in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Dabei übersah sie einen 25 Jahre alten Kradfahrer aus Voerde, der ihr auf der Weseler Straße entgegen kam. Bei dem Zusammenstoß wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Für die Erstversorgung des...

  • Dinslaken
  • 05.10.18
Überregionales
Die Corvette  wurde bei dem Unfall auf der WEseler Straße scher beschädigt.

Corvette bei Unfall zerstört

Dienstagmorgen, 2. Oktober, um kurz nach 5 Uhr wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr zu einem Verkehrsunfall an der Weseler Straße gerufen. Im Kreuzungsbereich zur Rheinstraße hatte aus ungeklärter Ursache der Fahrer einer Corvette beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Daraufhin kollidierte er mit einer Ampelanlage und auf der anderen Straßenseite mit mehreren beweglichen Betonwürfeln, bevor er an einem Zaun zum Stehen kam. Glücklicherweise war der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.18
Überregionales
Foto: Bludau
4 Bilder

Motorradfahrer am Freudenberg schwer verletzt

Holsterhausen. Auf der B58/Weseler Straße hat sich am Donnerstag (16. August), gegen 16 Uhr, eine Motorradunfall ereignet. Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Bochum war von Deuten in Richtung A31 unterwegs. Kurz vor der Borkener Straße verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der 55-jährige blieb an einem Ampelmast liegen, während das Motorrad gegen ein stehendes Auto und danach unter einen LKW-Auflieger rutschte. Weil der LKW-Fahrer in diesem Moment losfuhr, wurde das...

  • Dorsten
  • 17.08.18
  •  1
Ratgeber

Steinbrinkstraße ab Dienstag in Teilbereich gesperrt

Die Steinbrinkstraße wird von Postweg bis Hildegardstraße und von Hospitalstraße bis Brandenburger Straße für die Erneuerung der Fahrbahndecke mit einem lärmoptimierten Splittmastixasphalt ab Dienstag, 24. Juli, bis etwa Ende August 2018 voll gesperrt. Die Hospitalstraße und der Postweg werden als Sackgasse beschildert. Eine entsprechende Umleitung über Weseler Straße – Holtener Straße – Bahnhofstraße – Eugen-zur-Nieden-Ring wird ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich...

  • Oberhausen
  • 18.07.18
Überregionales
Der 84-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Weseler Straße für beide Richtungen gesperrt.

Unbekannter lässt 84-Jährigen schwer verletzt am Straßenrand liegen

Holsterhausen. Ein 84-jähriger Radfahrer wurde Sams­tag­nacht in der Nähe des Freudenbergs auf der Weseler Straße Richtung Wulfen von einem Auto erfasst. Der Autofahrer ließ den schwer verletzten Senior einfach liegen und fuhr weiter. Samstag, gegen 23.20 Uhr, fuhr ein 84-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten auf der Weseler Straße in Richtung Wulfen. Nach bisherigen Erkenntnissen näherte sich etwa 500 Meter entfernt von der Kreuzung Freudenbergstraße von hinten ein bislang unbekannter...

  • Dorsten
  • 25.06.18
Überregionales
Symbolbild

Schwerer Motorradunfall an der Tüshaus-Mühle

Deuten. Auf der Weseler Straße/B58 hat es an Pfingstmontag, gegen 12.30 Uhr, am Rande des Mühlentages einen schlimmen Verkehrsunfall gegeben. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Eine 47-jährige Autofahrerin aus Fröndenberg war auf der Weseler Straße in Richtung A31 unterwegs. In Höhe der Tüshaus-Mühle wollte sie nach links auf einen Parkplatz fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 29-jährigen Motorradfahrer aus Mülheim an der Ruhr, der auf der Weseler Straße in Richtung Deuten...

  • Dorsten
  • 22.05.18
Überregionales

Dreister Diebstahl: Unbekannte stahlen rund 60 Stahlmatten-Zaunelemente (Zeugen gesucht)

Am Donnerstag stellten Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßenbau NRW fest, dass Diebe in der Zeit von Donnerstag, 9. Februar, bis Donnerstag, 15. Februar, an einem Regenrückhaltebecken an der B 58 (Weseler Straße) im Bereich der Solvaystraße die komplette Umzäunung demontiert und gestohlen hatten. Diese bestand laut Angaben der Polizei aus 60 einzelnen Elementen (250 cm x 190 cm), die zur Einfriedung des Regenrückhaltebeckens verbaut worden war. Die Diebe müssen allein wegen der Größe...

  • Wesel
  • 19.02.18
  •  1
Überregionales

Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen

Dinslaken. Am Samstagabend, 6. Januar, wurde die Feuerwehr Dinslaken gegen 21.50 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der Kreuzung Weseler Straße/Luisenstraße stießen zwei PKW frontal zusammen. Dabei drehte sich ein Fahrzeug aufs Dach. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Insassen aus den Fahrzeugen. Sie wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser in Dinslaken und Duisburg gebracht. An den...

  • Dinslaken
  • 08.01.18
Ratgeber
Am Nachmittag kurz vor Feierabend Foto von Stau Zufahrt A40 Heißen.

Mülheim steht im Stau - Update: "Weseler" am Freitagmorgen wieder frei

Wer im zurzeit durch Mülheim fahren muss, erlebt ständige Staus. Verschärft wird die Situation seit gestern durch zwei Vorfälle.  Im Kreuzungsbereich Oberhausener Straße mit der A40 sind seit gestern die Ampeln ausgefallen. Der Grund ist ein defektes Steuerungsgerät. „Da es hierfür keine Ersatzteile mehr gibt, wurde ein neues Gerät bestellt“, so Stadtsprecher Volker Wiebels. „Lieferzeit zirka eine Woche“. Um gefährliche Verkehrssituationen zu vermeiden, wurde eine der beiden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.17
Überregionales

Verkehrsunfall forderte zwei Schwerverletzte

Dinslaken. Am Freitag gegen 8 Uhr befuhr eine 74-jährige Frau aus Voerde mit einem PKW die Weseler Straße (B8) von Voerde kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. An der Kreuzung Weseler Straße (B8)/ Claudiastraße/ Gudrunstraße stieß die 74-Jährige gegen den Wagen einer 55-jährigen Voerderin, die vor der roten Ampel wartete. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW der 55-Jährigen auf den PKW einer 34-jährigen Frau aus Bochum und dieser gegen den PKW eines 52-jährigen Mannes aus Voerde geschoben. Die...

  • Dinslaken
  • 27.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.