Verkehrsunfall
Auto erfasst zehnjähriges Kind in Marl

Beim Überqueren eines Fußgängerüberweges wurde in Marl ein zehnjähriger Junge von einem Wagen angefahren.

Passiert ist der Unfall am heutigen Montag gegen 12.45 Uhr. Als das Kind mit seinem Fahrrad über die Kolpingstraße wollte, erfasste das Auto eines 67-jährigen Mannes den Zehnjährigen. Der wurde dabei leicht verletzt.

Zusätzlich entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen