Brand in Kaffeerösterei auf der Werrastraße in Marl

2Bilder

Heute, gegen 11.45 Uhr, am 25.4. gerieten Kaffeebohnen in einer Röstanlage auf der Werrastraße in Brand. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Alle Angestellten konnten den Produktionsbereich unverletzt verlassen. Der Brand dürfte durch einen technischen Fehler entstanden sein. Es entstand kein Sachschaden.

Tempelmann Kaffee aus Marl

Im September 2016 startete die Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG im Auftrag der Kaffeerösterei Hubert Tempelmann GmbH & Co. KG, mit der Realisierung des Projektes "Neubau Kaffeerösterei Tempelmann" im nördlichen Ruhrgebiet im Kreis Recklinghausen im 85.000 Einwohner-Städtchen Marl (NRW).

Gebaut wurde ein Silo für die Lagerung von Rohkaffee, 25 m hoch und 4.500 m² groß, das Büro umfasst eine Höhe von 4.5 m x 510 m². Insgesamt handelt es sich hier um eine Nutzfläche von 5.770 m².
Die Stahlkonstruktion (Silo und Rösterei) wurde durch Imetaal erbracht, außerdem erhält die Kaffeerösterei eine besondere Klinkerfassade (Torfbandklinker).
Im Ganzen handelt es sich hier um eine sehr hochwertige Ausführung. Anfang Januar 2018 ist dieses Lager in Betrieb genommen.

Anbieter von ethischen und biologischen Kaffees

Tempelmann Kaffee heute nicht nur zu einem der noch wenigen großen Handelsmarkenproduzenten geworden, sondern auch zu einem führenden Anbieter von ethischen und biologischen Kaffees. Dort, wo einst in Hand abgepackt wurde, stehen heute modernste Verpackungsmaschinen im Marler Industriegebiet, die eine kosteneffiziente Produktion ermöglichen und das unter ökologischen Gesichtspunkten wie der Nutzung von Photovoltaikstrom, dem Zukauf von Naturstrom, Dachbegrünung, Verzicht auf überflüssige Verpackungen usw..
Die über zwei Jahrzehnte erkämpften kleineren und größeren ökologischen und ökonomischen Erfolge sollten Ansporn für die Zukunft sein.

Kaffeerösterei auf der Werrastraße in Marl
Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen