Duo überfällt Jugendlichen in Schalke

Ein 17-jähriger Gelsenkirchener wurde am Montagabend, 18. November 2019, Opfer eines versuchten Raubes in Schalke und erlitt dabei Verletzungen. Gegen 21.15 Uhr war der 17-Jährige zu Fuß unterwegs, als er an der Dresdener Straße/Grenzstraße durch einen Tritt zu Boden ging. Zwei unbekannte Männer traktierten ihn mit Schlägen sowie Tritten und versuchten, seine Wertsachen zu entwenden. Nur durch die Gegenwehr des Gelsenkircheners ließ das Duo von ihm ab und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Das Duo wird wie folgt beschrieben: männlich, 17-20 Jahre alt, normale Statur und beide trugen einen dunklen Bart. Sie sprachen akzentfreies Deutsch. Zum Tatzeitpunkt war ein Täter mit einer schwarzen Jacke der Firma Wellenstein bekleidet und trug eine dunkle Baseballkappe. Die andere Person trug eine dunkle Jacke mit Kapuze. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Flüchtigen und/oder deren Aufenthaltsort machen können.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.