Einbrüche am Wochenende in Marl

Von einem Firmengelände an der Schmielenfeldstraße haben Unbekannte am Freitagabend gegen 23.30 h einen Container mit Edelstahl gestohlen. Die Einbrecher haben das Schloss des Tores aufgebrochen und müssen mit einem Lkw auf das Gelände gefahren sei. Dort müssen sie den mehrere Tonnen schweren Container aufgeladen haben. Sie flüchteten danach mit ihrer Beute.

An der Max-Reger-Straße waren am Wochenende Einbrecher unterwegs. Sie hebelten die Tür auf und durchsuchten die Räume nach Beute. Im Gebäude brachen sie noch mehrere Türen auf. Dann flüchteten sie. Gestohlen haben sie offensichtlich nichts.

Aus einem Geschäft haben Einbrecher in der Nacht zu Montag eine Kasse gestohlen. Sie hatten eine Schaufensterscheibe eingeschlagen und sich so Zutritt zu den Räumen verschafft. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute.

Am Montag wurde in der Mittagszeit in ein Haus an der Sickingstraße eingebrochen. Unbekannte brachen die Tür auf und kamen so in die Wohnung. Ob die Einbrecher etwas mitgenommen haben, muss noch geklärt werden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.