Personenzug prallt auf offener Strecke gegen Baum

Am Sonntag gegen 19:15 Uhr prallte eine S-Bahn zwischen den Haltestellen Dortmund-Oespel und Dortmund Universität kurz vor der Brücke In der Oeverscheidt gegen einen Baum. Glücklicherweise verletzte sich infolge des Unfalls keiner der 67 Passagiere. Unter den Fahrgästen befanden sich auch Kinder und ältere Personen.

Aufgrund der Schäden am Zug und der Oberleitung war eine Weiterfahrt der S-Bahn nicht möglich. Zudem konnte ein mögliches Reißen und in der Folge ein Herabfallen der Oberleitung aufgrund der Beschädigungen nicht ausgeschlossen werden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr betreuten und versorgten gemeinsam mit dem Personal der Deutschen Bahn die Passagiere über die gesamte Einsatzzeit. Aufgrund der nicht absehbaren Dauer bis zur potenziell möglichen Wiederaufnahme des Bahnverkehrs wurde in Absprache mit dem Notfallmanagement der DB beschlossen, die Passagiere mit Einsatzkräften der Feuerwehr und der DB auf offener Strecke kontrolliert aus dem Zug zu begleiten. Die Passagiere konnten im Anschluss direkt mit bereitgestellten Taxis an der Brücke In der Oeverscheidt ihre Fahrt fortsetzen. Die Räumung der Bahn konnte zügig und ohne Zwischenfälle durchgeführt werden.

Die notwendigen Vorbereitungen und Sicherungen, insbesondere im Bereich der Oberleitung, benötigten jedoch einige Zeit. Für diese Maßnahmen musste u. a. ein weiterer Dieselzug mit technischem Personal und Material zur Einsatzstelle gebracht werden. Um etwa 22:30 Uhr konnten die letzten Passagiere in die bereitgestellten Taxis umsteigen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen