Pkw-Einbrecherin in Untersuchungshaft, war sie auch in Marl tätig?

Eine 48-jährige Pkw-Einbrecherin nahm die Polizei am Mittwochnachmittag, 27. November, an der Ortbeckstraße in Buer fest. Die polizeibekannte Frau ohne festen Wonsitz hatte gegen 16 Uhr ein abgestelltes Auto aufgebrochen und eine Handtasche gestohlen. Eine Polizeistreife wurde auf die Diebin aufmerksam und überprüfte sie.
Die 48-Jährige hatte Aufbruchswerkzeug und das Diebesgut bei sich. Die Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Pkw-Einbrecherin wurde am gestrigen Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen einem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete die Untersuchungshaft an. Derzeit ermittelt die Polizei noch, ob die Diebin für weitere Auto-Aufbrüche in Gelsenkirchen und umliegenden Städten in Betracht kommt. Die Ermittler suchen Zeugen, die in den letzten Wochen eine sich auffällig verhaltene etwa 50 Jahre alte Frau auf Friedhöfen oder deren Parkplätzen beobachtet haben.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.