Sekundenschlaf auf der A 1, mit einem anderen Auto kollidiert?

Ein 29-jähriger Autofahrer aus Rheinland-Pfalz verursachte am Montagmittag (17.6., 11:59 Uhr) einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Ascheberg. Der Mann fuhr mit seinem VW Golf auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Dortmund. Kurz vor dem Rastplatz Eichengrund verlor der Mann dann vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf den rechten Fahrstreifen ab. Dort kollidierte er mit dem Heck eines Peugeot aus dem Märkischen Kreis. Der Peugeot schleuderte durch den Aufprall nach links in die Mittelschutzplanke und kam im Anschluss auf dem linken Fahrstreifen zusammen mit dem Unfallverursacher zum Stehen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Schaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.