Überfall: 52-Jähriger Mann wurde in Buer geschlagen und getreten

Zwei unbekannte Täter haben einen 52-Jährigen am späten Freitagabend, 19.07.2019, angegriffen und leicht verletzt. Der Gelsenkirchener war gegen 23.05 Uhr mit seinem Fahrrad an der Mühlenstraße in Buer unterwegs, als ihn die beiden Unbekannten ansprachen. Mit einer Faust schlugen ihm die Täter mehrfach gegen den Hinterkopf, sodass er von seinem Fahrrad fiel. Am Boden liegend traten die Angreifer dann gegen seinen Rücken und versuchten seine Wertsachen zu rauben. Als der 52-Jährige um Hilfe rief, flüchteten die Männer ohne Beute zu Fuß in Richtung des alten Friedhofs.

Beide Täter sollen etwa 16 bis 18 Jahre alt sein, eine dickliche Statur haben und dunkle Kleidung getragen haben. Während der eine Täter circa 180 Zentimeter groß war, dunkle Haare und eventuell einen Zopf hatte, ist der zweite Gesuchte mit rund 170 Zentimeter etwas kleiner und kann mit dunklen, kurzen Haaren beschrieben werden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.