Zwei Täter nach versuchtem Automatenaufbruch am Marl Sinser Bahnhof heute Nacht festgenommen.

 Heute, gegen 2 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann und eine Frau versuchten, einen Snackautomaten am Sinsener Bahnhof aufzubrechen. Dazu hatten sie an der Bahnunterführung Bahnhofstraße einen Gullydeckel ausgehoben und warfen diesen gegen den Snackautomaten. Polizeibeamte konnten die Beiden, einen 19-Jährigen und eine 18-Jährige, beide aus Haltern am See, vor Ort antreffen. Beide wurden festgenommen und wehrten sich dagegen handfest. Ein Beamter wurde dadurch leicht verletzt, konnte seinen Dienst aber fortsetzen. Das Pärchen wurde zur Wache gebracht. Dabei Beide wohl Alkohol getrunken hatten, wurde ihnen eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen