Musikschüler gewinnt "Jugend Jazzt"
17-Jähriger zeigt sein Können am Klavier

Henrik Jordan möchte an der Folkwang Schule studieren. Foto: ST
  • Henrik Jordan möchte an der Folkwang Schule studieren. Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Der Landeswettbewerb "Jugend jazzt" hat einen Sieger. Der erst 17-jährige Henrik Jordan, Schüler an der Musikschule Marlo, überzeugte in der Musikschule Dortmund die Jury und gewann den Wettbewerb. Souverän spielte er den St. Louis Blues sowie den Boogie-Woogie Stomp von Albert Ammons.

Erst vor fünf Jahren hatte Henrik mit dem Klavierspiel begonnen, den Jazz sogar erst später für sich entdeckt. "Henrik hat ein sehr gutes Gehör und Feeling, er kann wunderbar improvisieren", so Detlef Arndt über seinen Schüler.

Zuvor hatte Henrik Jordan beim Bundeswettbewerb der Carl-Bechstein-Stiftung in Berlin im vergangenen November den Sonderpreis für die beste Interpretation eines Jazz-Stücks im Bereich Jazz-Piano gewonnen. Der Preis war mit 200 Euro dotiert und wurde Ihm von einer Jury, bestehend aus sieben Jazz-Professoren zuerkannt. Der junge Musiker möchte gern Jazz-Piano an der Folkwang-Musikhochschule studieren. Die besten Voraussetzungen bringt er mit.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.