Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl ist NRW-Talentschule

2Bilder

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat das  Berufskolleg  Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl und Halternn  als NRW-Talentschule ausgewählt.

Die Talentschulen

Durch die Talentschulen sollen Chancengleichheit und Bildungserfolge von Kindern und Jugendlichen, losgelöst von Einflüssen wie sozialer Herkunft oder Einkommensverhältnisse der Eltern, gefördert werden. „Dank des Vestischen Berufskollegsverbunds werden die Erkenntnisse direkt an die anderen sechs Berufskollegs im Kreis Recklinghausen weitergegeben. Auf diese Weise profitieren noch mehr junge Menschen von dem Modellprojekt“, sagt Dr. Richard Schröder, Fachbereichsleiter Gesundheit, Bildung und Erziehung des Kreises Recklinghausen.

Die Talentschulen können für die Schülerinnen und Schüler im Ruhrgebiet eine echte Chance für ihren individuellen Bildungserfolg sein. In dieser Region schlummert noch viel unentdecktes Potential. Und dieses Potential kann der Schulversuch entfachen. Talentschule und Ruhrgebiet – das ist eine vielversprechende Kombination.

Schulkonzept

Um die Schülerinnen und Schüler besser zu fördern, werden die Talentschulen besondere pädagogische Konzepte umsetzen. Im Mittelpunkt steht dabei eine zusätzliche „Fördersäule“: Im Rahmen eines ausgeweiteten Fachunterrichts vertiefen allgemeinbildende Schulen die sprachliche Förderung. Berufskollegs erweitern die Berufsfelderkundung. Zudem beinhalten die Fördersäulen mehr praktisches Arbeiten und mehr Lernmöglichkeiten im Rahmen eines MINT-Profils oder eines Profils im Bereich Kulturelle Bildung, mehr verbindliche individuelle Beratungselemente sowie Elemente der Berufsorientierung. An den Talentschulen erfolgt außerdem eine Weiterentwicklung der Schulstrukturen. Diese erfolgt z.B. durch die Nutzung eines zielgerichteten Datenmonitorings, Team- und Personalentwicklung, die Stärkung der Partizipation von Eltern und Schülerschaft sowie durch die Förderung von Prävention und die Stärkung eines positiven Schulklimas. Die Talentschulen intensivieren ihre Vernetzungsaktivitäten und nutzen dabei auch relevante lokale Ressourcen:

(© pixabay.com/ cco license)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen