Marler Hospizverein bietet Trauergruppe an
Betroffene können mit anderen ins Gespräch kommen

Gemeinsame Trauerbewältigung kann helfen.

Mehr als ein Jahr ist die Trauer schon da. Bei anderen liegt der Verlust schon länger zurück. Ab dem 16. Oktober bietet der Hospizverein Marl e.V. eine Trauergruppe an, bei der die Betroffenen mit anderen ins Gespräch kommen können.

Den Kurs leitet die hauptberufliche Koordinatorin Christa Mendla gemeinsam mit der ehrenamtlichen Trauerbegleiterin Beatrix Möller. Interessierte erhalten nähere Infos unter 02365 / 5096946.

Außerhalb der Geschäftszeiten kann der Name und die Telefonnummer für einen Rückruf auf den Anrufbeantworter gesprochen werden.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.