Anpfiff für TuS 05 Sinsen, TSV Marl-Hüls und Spvgg. Erkenschwick
Drei Westfalenligisten, drei unterschiedliche Ziele

Am Boden: Für Luca Robert (re.) und den TSV wird das Aufstehen in der Rückrunde förmlich zur Mission Imbossible.
  • Am Boden: Für Luca Robert (re.) und den TSV wird das Aufstehen in der Rückrunde förmlich zur Mission Imbossible.
  • hochgeladen von Mariusch Pyka

Viel Leerlauf gab's bei den drei Westfalenligisten aus dem Kreis in den letzten Wochen. Die schneegetränkte Witterung ließ das Gros der Vorbereitungsspiele ins (gefrorene) Wasser fallen. Doch Jammern nutzt nichts, denn am Sonntag (15 Uhr) geht's für alle wieder in die Vollen, steigt das Kreis-Trio in die Rückrunde ein.

Allerdings unter komplett unterschiedlichen Voraussetzungen und mit gänzlich konträren Zielen. Denn während der TuS 05 Sinsen beim Kirchhörder SC seine Tabellenführung untermauern will, versucht die Spvgg. Erkenschwick nach den mauen Ergebnissen auf der Zielgeraden der Hinrunde einen Weg aus dem Niemandsland zu finden. Ein elementarer Schritt wäre dabei zum Auftakt ein Sieg bei YEG Hassel, denn der Gastgeber rangiert drei Zähler vor den Stimbergstädtern.

Die undankbarste Ausgangssituation herrscht beim TSV Marl-Hüls, der in der Winterpause Insolvenz anmelden musste und aller Wahrscheinlichkeit nach neun von den bislang zwölf erkämpften Punkten damit einbüßen wird. Ein freier Fall, der mit Abgängen mehrerer Leistungsträger noch dramatischer erscheint.

Doch vielleicht impft das Heimspiel am Sonntag gegen den Tabellenneunten Lüner SV Mannschaft und Umfeld am Loekamp ein wenig Hoffnung in der ansonsten völlig verkorksten Situation der Blau-Weißen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen