Märkische Bank ruft zur Teilnahme am Jugendwettbewerb „jugend creativ“ auf
"Glück ist..."

Die Märkische Bank startet ihren 50. Wettbewerb "jugend creativ". Unter dem Motto „Glück ist …“ konnte Schauspielerin Iris Berben als Schirmherrin der neuen Wettbewerbsrunde gewonnen werden. Eine Beteiligung ist in drei Disziplinen möglich: Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz. 

Menden. An „jugend creativ“ können sich Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre in verschiedenen kreativen Bereichen beteiligen: Bildgestaltung und Kurzfilm. Auch in diesem Jahr wird es ein Pädagogisches Quiz geben. Um eine faire Bewertung zu sichern, gibt es im Bereich Bildgestaltung drei auf verschiedene Altersgruppen abgestimmte Aufgaben. Wer mit seinem Werk die Jury auf Ortsebene überzeugt, kann es über die regionale bis in die internationale Wertung schaffen.Bis zum 21. Februar 2020 können die jungen Künstler ihre Beiträge in allen Filialen der Bank einreichen. Kurzfilme werden direkt online auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de eingereicht und dort auf lokaler, regionaler und Bundesjury juriert.

Einzige Voraussetzung

Ob Malereien, Zeichnungen, Collagen oder Kurzfilme – in der gestalterischen Umsetzung sind den Kindern und Jugendlichen kaum Grenzen gesetzt. Einzige Voraussetzung: Die Bilder müssen im zweidimensionalen DIN-A3-Format erstellt werden. Kurzfilme dürfen nicht länger als zehn Minuten sein. Für beide Kategorien gilt: die Bild- oder Filmidee muss die eigene sein und selbständig ausgearbeitet werden.Der internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bietet Kindern und Jugendlichen Raum für ihre Kreativität und ihre Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen. Seit 1970 wird er jährlich von Genossenschaftsbanken in sieben europäischen Ländern ausgerichtet: Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Auch in dieser Wettbewerbsrunde werden international wohl erneut rund 700.000 Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Die Unterlagen zur Teilnahme liegen ab sofort in allen Filialen der Märkischen Bank eG aus.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.