Sperrungen und Haltverbote auch in Moers
Sprengung des „Weißen Riesen“

Der "weiße Riese".

Die Sprengung des „Weißen Riesen“ in Duisburg-Hochheide am Sonntag, 24. März, hat auch Auswirkungen auf Moers, insbesondere auf den Stadtteil Scherpenberg. Auf der Scherpenberger Straße und der Cecilienstraße werden Durchfahrtsverbote eingerichtet, Haltverbote gibt es unter anderem auf der Grenz-, Sand- und Gutenbergstraße. Der Beginn der Maßnahmen ist 10 Uhr. Die Sprengung ist für 12 Uhr geplant. Voraussichtlich bis 14.30 Uhr bleiben Sperrungen und Haltverbote bestehen. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet, dies gilt auch für die Busse. Die Stadt Duisburg hat außerdem eine Evakuierungs- sowie eine Sicherheitszone eingerichtet und weist darauf hin, dass es sich „nicht lohnt, nach Duisburg zu reisen, da es unter anderem wegen weiträumiger Absperrungen keine Sichtmöglichkeiten auf das Sprengobjekt geben wird.“ Der WDR überträgt die Sprengung live. Mehr Informationen unter www.diesprengung.com.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.