Trickdiebstahl
Unbekannte überrumpeln 77-jährige Frau

Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 77-jährige Moerserin am Donnerstag, 31. Januar, an der Liebigstraße in Moers.

Gegen 14.45 Uhr klingelte eine unbekannte Frau bei der Seniorin. Mit einem Trick gelangte sie in die Wohnung und lenkte die Mieterin  ab. Unbemerkt verschaffte sich eine weitere Frau Zutritt zu der Wohnung und durchwühlte Schubladen und Schränke.Nachdem die Unbekannten die Wohnung verlassen hatten, sah die 77-Jährige die geöffneten Schubladen und schränke. Ob die Trickdiebinnen etwas gestohlen haben, ist noch unklar.
Beschreibung der Diebinnen:
1. 55 bis 60 Jahre, 155 bis 160 cm groß, korpulent, grau-braune Kurzhaarfrisur. Sie trug eine Mütze sowie einen Wintermantel sprach Deutsch mit Akzent.
2. 40 bis 45 Jahre, 160 bis 165 cm groß, schlank. Sie trug eine schwarze Mütze mit Fellbesatz und einen dunklen Wintermantel. Beide sprachen Deutsch mit Akzent.
Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02841/1710 und rät: 
-Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung.
-Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn oder Personen ihres Vertrauens hinzu.
-Lassen Sie sich keine Informationen über sich selbst, Angehörige, Freunde oder Bekannte entlocken.
Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz, Schillstraße 46, in Wesel, Tel. 0281/107-4420 zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen