Bürgermeister spricht sich für Aufnahme von Flüchtlingen aus
1.000 Geflüchteten helfen

Bürgermeister spricht sich für Aufnahme aus Moers. Die Ereignisse im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos wirken sich auch auf Moers aus: Bürgermeister Christoph Fleischhauer spricht sich für eine Aufnahme von Menschen aus dem Lager aus.

13.000 Menschen benötigen Hilfe

Ein Brand führte dazu, dass der Bereich unbewohnbar geworden ist. „13.000 Menschen benötigen unmittelbar humanitäre Hilfe. Darüber eine politische Diskussion zu entfachen, ob dies ein europäisches Problem ist, dauert viel zu lang. Wir müssen als Kommune unserer Verpflichtung nachkommen zu helfen. Wir als Stadt Moers stehen dazu bereit“, bewertet Bürgermeister Fleischhauer die Situation.

Mitglied im Bündnis "Städte Sicherer Häfen"

Der Rat hat im April 2019 einen Beschluss gefasst, dass Moers ein sicherer Hafen für Geflüchtete ist. Dadurch ist Moers seit Sommer 2019 Mitglied im Bündnis „Städte Sicherer Häfen“, das sich für die verstärkte Aufnahme von Geflüchteten einsetzt. „Wir stehen zu unserem Wort und sind dankbar dafür, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung sofort zugesagt hat, 1.000 Geflüchtete aufzunehmen. Wir werden sie betreuen und für sie da sein“, verspricht das Stadtoberhaupt.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen