Mitgliederversammlung Angestelltenortsgruppe Bergwerk West

K-H Stenmans
2Bilder
  • K-H Stenmans
  • Foto: Uwe Kluge
  • hochgeladen von Peter Woth

Im „Alten Kasino“ in Kamp-Lintfort fand am Sonntag, den 15.11. 2015, die Mitgliederversammlung der Angestellten-Ortsgruppe Bergwerk West statt.
78 Mitglieder gedachten zu Beginn der Versammlung der Opfer der Pariser Attentate. Danach folgten sie gebannt dem Lichtbildervortrag ihres ehemaligen Bergwerkdirektors Karl-Heinz Stenmans über Bergwerke im sibirischen Kusnetzker Kohlebecken. Nach einem schweren Grubenunglück dort, überprüfte er im Auftrag der russischen SUEK Gruppe, im 5600 Km entfernten Kemerowo, mehrere Bergwerke auf deren Sicherheit. Sein Fazit war, dass die vorhandene Technik durchaus hochmodern ist und westlichem Standard entspricht, doch diese Technik durch „russische Handhabung“ leider nicht optimal genutzt wird.

K-H Stenmans
5600 km bis Sibirien
Autor:

Peter Woth aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen