Vhs-Vortrag Smartphone
Digitale Achtsamkeit

Laut einer aktuellen Studie greift der Durchschnittsnutzer alle 18 Minuten zu seinem Smartphone. Die Folgen sind häufig Stress und manchmal sogar ein „digitaler Burnout“. Um „digitale Achtsamkeit“ geht es in einem Vhs-Vortrag am Donnerstag, 14. März, von 19 bis 20.30 Uhr im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10. Dabei geht es nicht nur um den aktuellen Forschungsstand, sondern auch um Methoden, wie man den eigenen Smartphone-Konsum auf ein gesundes Maß reduzieren kann. Anmeldung unter Tel. 02841/201-565.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen