DAS ÄNDERT SICH 2020 NICHT IN MÜLHEIM AN DER RUHR: KULTUR- UND KUNST - ANGEBOT IN DER GALERIE AN DER RUHR(str. 3)
Mitmachen im "Beethovenjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr" #BTHVN2020MLHM #MLHMRHR #KunststadtMülheim #RuhrFREIHEIT

9Bilder


HINWEIS DER REDAKTION: Die für den 22. März 2020 geplante Schau wird verschoben - neuer Ausstellungszeitpunkt folgt. - Kunstort und Ateliers werden nur nach Vereinbarung und soweit verantwortbar geöffnet - virtuelle Führungen durch die ständige Sammlung sind nach Abstimmung möglich via iPhone, iPad oder PC.

Beethovenjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr
#BTHVN2020MLHM #MLHMRHR #KunststadtMülheim

Aktuell wird die Ausstellung virtuell gezeigt - VOBEISCHAUEN HIER MIT EINEM KLICK:

Der im Jahr 2012 gegründete Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat bereits zahlreiche Zusagen zur Gemeinschaftsausstellung in allen Räumen der historischen Villa der Tengelmann Gründerfamilie Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 in der Stadtmitte der Kunststadt Mülheim.

Der jüngste Bewerber ist erst 7 Jahre und hat sein Kunstwerk eingereicht – Ludwig van Beethoven – dargestellt mit großen Ohren (er soll schlecht gehört haben) – auch die Noten fehlen nicht – der Mülheimer Künstlerbund war begeistert und freut sich auf mehr!

Keinerlei Beschränkungen in der Kunst!

Es gibt für die Ausstellung keinerlei Beschränkungen – traditionell werden alle eingereichten Arbeiten gezeigt. Kontakt unter info@kunststadt-mh.de oder Hotline 0208 / 46949-567 oder persönlich im Atelierbereich der RUHR GALLERY MÜLHEIM oder beim Mülheimer Künstlerbund-MKB.

Details für Bewerber:

In der Galerie an der Ruhr planen wir ab 22. März eine große Gruppenausstellung – Titel "SCHÖNER!" – anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven. Der Mülheimer Kunstverein KKRR (Geschäftsstelle Ruhrstraße 3) lädt ein mit je einer Arbeit an der Ausstellung teilzunehmen. Die Ausstellung soll bis zum 26. April 2020 gezeigt werden und mehrmals umgestaltet und ergänzt werden, begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm.

Grundsätzlich können alle interessierten Künstler jeden Genres, die sich mit dem Thema Beethoven auseinandersetzen teilnehmen, bisher haben zugesagt über 30 Bildhauer*innen, Maler*innen, Grafiker*innen, Mediengestalter*innen, Musiker*innen, Fotograf*innen, Comic-Künstler*innen, Illustrator*innen, Konzeptkünstler*innen, Musiker*innen, Videokünstler*innen, etc. Eine bekannte Theatergruppe wird eine Performance am Tag der Vernissage darbieten.

So soll ein möglichst buntes Spektrum unterschiedlicher Künstler/Künste und vielschichtiger Interpretationen entstehen und anregen.

Über den Kulturort im Herzen von Mülheim im grünen Ruhrtal – hier ein Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Galerie_an_der_Ruhr

Alle künftigen Kunstevents in MH auf einen Klick – zum scrollen hier:
https://kunststadt-mh.de/app/index.html

Der aktuelle Kunstblog für Mülheim an der Ruhr (gegründet 2012) berichtet über die Kunstszene in der Kunststadt Mülheim im grünen Ruhrtal – hier ist der Link:
https://kunststadt-mh.de/

#BTHVN2020 #MLHMRHR #MHRuhr
Wir sind die Stadt der kreativen Macher -
machen Sie mit!

Hier geht es zum KUNSTWERK DES TAGES in der Stadt Mülheim an der Ruhr:

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen