Mülheimer - draußen im Lande aktiv
Zwei Mülheimer Künstler stellen in der Kulturkirche Ost in Köln aus

v.l. Manfred Dahmen, Ati von Gallwitz, Alexander-Ivo Franz in der Kulturkirche OST, Köln "WAS-WIEGT-KUNST"
5Bilder
  • v.l. Manfred Dahmen, Ati von Gallwitz, Alexander-Ivo Franz in der Kulturkirche OST, Köln "WAS-WIEGT-KUNST"
  • Foto: Anatoliy Stephanko
  • hochgeladen von Alexander Ivo Franz

Nicht weil es in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr an Ausstellungsmöglichkeiten mangelt - nein die in der Stadtmitte von Mülheim an der Ruhr aktiven Künstler Manfred Dahmen und Aliv Franz zieht es in ihre alte Heimat in den Kulturort "Kunstkirche Ost" nach Köln. Dort stemmen sie zusammen mit der Kölnerin Ati von Gallwitz die Benefizausstellung „Was wiegt Kunst“.

Zum Auftakt gestaltet die Percussion-Gruppe „Mama Afrika“ das musikalische Programm. Der Eintritt zur Werkschau ist frei. 
Die Eröffnungsrede hält Prof. Dr. Irene Daum. Geplant ist eine besondere Überraschung für alle Besucher – mehr wird nicht verraten! Außerdem wird Manfred Dahmen, einer der ausstellenden Künstler, das wohl “teuerste neuzeitliche Kunstwerk” vorstellen. Auch hier gilt: Lassen Sie sich überraschen!

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis 10. November 2018 geöffnet – immer donnerstags bis samstags von 17 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung unter Telefon 0162-233 67 01. Die Schau ist außerdem eine Station der Museumsnacht Köln am Samstag, 3. November, von 19 bis 2 Uhr morgens.

„Was wiegt Kunst“, 18.10.-10.11., Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 34 (Buchforst), Vernissage ab 20 Uhr, Do-Sa 17-20 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 0162-233 67 01, www.kulturkirche-ost.de oder via Atelierhaus in der Galerie an der Ruhr: 0157 3629 5489 - Kunst-Shuttle ist eingerichtet.

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://kulturkirche-ost.de/">Über die Kulturkirche Ost hier ein Link:</a>

Gewichtsprobleme ?

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.choices.de/dreieck-voller-eindruecke">

Mit Gewichtsproblemen hat sich Kunst eigentlich nie wirklich herumgeschlagen. Dennoch wagt die Kulturkirche Ost eine Ausstellung unter dem fragenden Titel „Was wiegt Kunst?“ Ab Mitte Oktober sind in dem dreieckigen Gebäude Skulpturen der Bildhauerin Ati von Gallwitz und Gemälde von Manfred Dahmen und Alexander Ivo Franz zu sehen. Es wird eine Auseinandersetzung zwischen dem formlosen deutschen Informel und Formen, die sich zwischen Kunst und Natur behaupten müssen

</a> - schreibt choices aus Köln.

Erlöse kommen dem Projekt "Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose e.V." zugute.

Mit dem Erwerb der Kunstwerke rückt das Projekt Stück für Stück zum Ziel.

Benefiz-Kunst: CharityArtCologne - der Kunst-Online-Shop - die Kunst zu helfen

Der Verein verkauft seine über 300 Kunstwerke, u.a. von Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Markus Lüpertz, Andreas Gursky, Jeff Koons, Otto Piene, Heinz Mack, Günther Uecker, Micha Kuball, Harald Naegeli, Klaus Staeck, Felix Droese und Gerd Mosbach.

CharityArtCologne ist ein Online-Shop des Vereins Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V.  - <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://charityartcologne.de/">hier der Link zu den Kunstwerken:</a>

Die Kunstverkaufserlöse und Spenden für sind für 3 Integrationsprojekte bestimmt:

CASA COLONIA - menschenwürdiges Wohnhaus für wohnfähige Wohnungslose
CASA COLONIA II weitere öffentlich geförderte Wohnungen.
CASA UTOPIA ein Hostel und Art-Cafe als Integrationsbetriebe.

weitere Infos: Tel. 0162-2336701 oder  unter
kunsthilftgeben@gmail.com / Homepage: www.kunst-hilft-geben.de

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.