Anwohnerin war außer Haus
Angebranntes Essen löste Feuer aus

Um 16.18 Uhr am heutigen Donnerstag erreichte die Feuerwehr Mülheim ein Notruf über eine Rauchentwicklung aus dem dritten Obergeschoss eines Wohngebäudes im Bereich der Viktoriastraße.

Die Leitstelle alarmierte daraufhin zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr. Vor Ort war Rauch aus einem Fenster zum Hinterhof erkennbar und Geruch von verbranntem Essen wahrnehmbar. Die zeitgleich zurückkehrende Bewohnerin gab an, dass sie gekocht habe und keine Personen in der Wohnung seien.

Mit dem Schlüssel der Bewohnerin konnte ein Trupp unter Atemschutz gewaltfrei in die Wohnung vorgehen und den Brand schnell löschen. Aufgrund des frühzeitigen Notrufs eines aufmerksamen Nachbarn konnten schlimmere Schäden verhindert werden. Nach rund 30 Minuten endete der Einsatz der Feuerwehr und die Bewohner konnten in ihre Wohnung zurückkehren

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.