Noch einmal das Meer sehen
Fahrt mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen führte nach Norddeich

Herzenswunsch erfüllt: Ehrenamtliche Malteser begleiteten Werner V. gemeinsam mit seiner Ehefrau und seiner Tochter nach Norddeich in Ostfriesland.
  • Herzenswunsch erfüllt: Ehrenamtliche Malteser begleiteten Werner V. gemeinsam mit seiner Ehefrau und seiner Tochter nach Norddeich in Ostfriesland.
  • Foto: Malteser
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Auf das weite Meer hinausblicken, frische Seeluft einatmen und das Watt unter den Füßen spüren – für viele Menschen klingt das nach Urlaub. Für Werner V. aus dem Hospiz Mülheim bedeuten derartige Augenblicke in diesen Tagen mehr. Der Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser konnte dem 74-Jährigen jetzt einen großen Wunsch erfüllen: Gemeinsam mit seiner Ehefrau begleiteten ihn die ehrenamtlichen Malteser aus Mülheim nach Norddeich in Ostfriesland.

Dort wartete bereits die Tochter der Eheleute, um diesen Tag am Meer gemeinsam als Familie zu genießen. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch der Seehundestation, inklusive Robbenfütterung, sowie eine Wattwanderung im Wattrollstuhl – und auch das obligatorische Matjesbrötchen durfte nicht fehlen. Nach einem ereignisreichen Tag brachte der Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen Werner V. und seine Ehefrau am späten Abend glücklich und zufrieden zurück nach Mülheim.

Der Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen bringt Menschen, ausgestattet und fachlich besetzt wie jeder andere Krankenwagen, dorthin, wo sie alleine nicht mehr hinkommen. Die schwerkranken Menschen können Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen. Das alles kostet Patienten und deren Familien nichts, der Herzenswunsch-Krankenwagen wird komplett aus Spenden finanziert und lebt vom Engagement der ehrenamtlichen Malteser. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.malteser-muelheim.de.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen