Erfolg durch Kooperation
HRW unterzeichnet Kooperationsverträge mit Schulen der Region

Das Talentscoutig-Programm gestalteten Schüler der Partnerschulen. Auch mit dabei: Der Chor der Gesamtschule Saarn.
2Bilder
  • Das Talentscoutig-Programm gestalteten Schüler der Partnerschulen. Auch mit dabei: Der Chor der Gesamtschule Saarn.
  • Foto: HRW
  • hochgeladen von Sibylle Brockschmidt

Am Mittwoch, 25. September, feierte das HRW Talentscouting „Level-up“ sein vierjähriges Jubiläum. Ein Programm, welches junge Menschen begleitet, ihre beruflichen Interessen, Potentiale, Träume und Ziele zu entdecken und weiter zu entwickeln. 
In der Schule werden wichtige Weichen für die berufliche Zukunft gestellt. Gleichzeitig wissen viele Schüler nicht, welchen Beruf sie wählen und was sie studieren sollen. Hier setzen die Angebote der Berufs- und Studienorientierung und der Talentscouts der Hochschule Ruhr West an. Intensiver gestaltet wird die Zusammenarbeit durch Kooperationsverträge.
Mit 18 Schulen verschiedener Schulformen aus Bottrop, Oberhausen und Mülheim kooperiert die Hochschule Ruhr West bereits. Am Mittwochnachmittag unterzeichnete die HRW weitere fünf Kooperationsverträge, darunter das Gymnasium Heißen in Mülheim.
Die Schulleitungen sind sich darin einig, dass die Kooperation mit der Hochschule den Schülern eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, die die Schulen zum Teil nicht eröffnen können.
„Wir streben für unsere Schüler eine fundierte Studien- und Berufswahlvorbereitung an. Sehr zufrieden zeigten sich die Schüler, die in mehreren Berufsfelderkundungen an der HRW erste Einblicke in die Hochschulwelt erhielten“, so Dr. Sigrun Leistritz, Schulleiterin des Gymnasiums Heißen.

Das Talentscoutig-Programm gestalteten Schüler der Partnerschulen. Auch mit dabei: Der Chor der Gesamtschule Saarn.
Das Talentscoutig-Programm gestalteten Schüler der Partnerschulen. Auch mit dabei: Poetry Slammer der Gustav-Heinemann-Schule.
Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.