900.000,-€ oder 320.000,-€ oder eigentlich nur 25.000,-€ ?

Liebe Mülheimer Bürger!
Die Initiative zur Erhaltung der Heinrich-Thöne Volkshochschule ist weiterhin sehr aktiv, auch wenn dies für Sie als Bürger momentan nicht zu erkennen ist. Während die Klage gegen das Ablehnen des Bürgerbegehrens durch den Mülheimer Rat vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf nun ihren Lauf nimmt, finden sich immer mehr namhafte Unterstützer, die uns auch großzügig finanziell unterstützen, so dass die Gerichts- und Anwaltskosten bezahlt werden können.

Auch Herr Dietmar Teich, der federführende Architekt der VHS bringt sich weiterhin mit Rat und Tat ein uns reist extra auch aus dem fernen Dubai an. Er hat sich mehr als verwundert geäußert, was das Gutachten zur VHS an der Bergstraße betrifft. Ließen die Stadtverantwortlichen doch monatelang verlauten, ein solches Gutachten koste 900.000,- € und müsse europaweit ausgeschrieben werden, so hört man nun von dieser Seite, die Kosten beliefen sich doch nur auf 320.000,-€ und daher müsse nun nicht europaweit ausgeschrieben werden. Auf nähere Anfragen bezüglich des aktuellen Sachstandes hat die Initiative bisher keine Antwort bekommen. Auch konnte diese eigentlich ja öffentliche Ausschreibung trotzintensivster Recherche bisher noch nicht gefunden werden.

Herr Dipl. Ing Teich ist sehr verwundert über die Höhe der Kosten für das Gutachten, da ein solches selbst von international renommierten Ingenieursbüros für 25.000,-€ ausgestellt werden kann - und zwar zeitnah. Es bleibt abzuwarten ob und inwieweit die Verantwortlichen zur Klärung der Angelegenheit beitragen. Wir halten Sie auf dem laufenden und bedanken uns auch an dieser Stelle für all die Unterstützung von Ihnen, sei es beim Unterschriftensammeln, beim Leserbriefeschreiben, beim Flugblätterverteilen oder auch durch ihre finanzielle Unterstützung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen