„medl-Nacht der Sieger " abgesagt
Auch 2021 wird die Sportshow nicht stattfinden

Die Danish Flying Superkids waren schon öfter gern gesehen Gäste bei der Sport-Show. Auf einen neuen Auftritt müssen wir weiter warten.
  • Die Danish Flying Superkids waren schon öfter gern gesehen Gäste bei der Sport-Show. Auf einen neuen Auftritt müssen wir weiter warten.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Regina Tempel

Seit Mitte März hat die Landesregierung NRW weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Corona-Pandemie in NRW einzudämmen und die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Die aktuelle Lage hat dabei weitreichende Auswirkungen insbesondere auf die Tätigkeit von Künstlern, Musikern, Sportlern und Dienstleistern der Veranstaltungsbranche. Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr bereits zur kurzfristigen Absage der „medl-Nacht der Sieger“ am 21. März geführt.

Die Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus sowie der Schutz der Bevölkerung stehen weiterhin an oberster Stelle. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der Verantwortung gegenüber den Zuschauern, den internationalen Gästen und Mitwirkenden sowie den Mitarbeitern vor und hinter den Kulissen, haben sich Mülheimer SportService und Mülheimer Sportbund als Veranstalter zusammen mit der medl GmbH als Hauptsponsor und Namensgeber schweren Herzens dazu entschlossen, die „medl-Nacht der Sieger“ auch in 2021 nicht durchzuführen.

Eine verlässliche Planung und Vorbereitung der „medl-Nacht der Sieger“ ist derzeit leider aufgrund der für das kommende Frühjahr nicht einschätzbaren Hygiene- und Infektionsschutz-Vorgaben für Veranstaltungen nicht realisierbar.

Die Tradition der Sportlerehrung geht in Mülheim an der Ruhr dabei zurück bis ins Jahr 1965. Seit 1971 - mit Fertigstellung der neuen Mülheimer Sporthalle an der damaligen Carl-Diem-Straße - wird die Sportlerehrung in ein buntes Programm aus Sport, Musik und Show eingebettet. Mittlerweile hat sich diese Veranstaltung - auch Dank der größeren Kapazität der innogy Sporthalle (zukünftig Westenergie Sporthalle) - zur größten Sportshow im Ruhrgebiet entwickelt und ist das Highlight des Mülheimer Veranstaltungskalenders.

Rückabwicklung der Tickets fast vollzogen

Die Rückabwicklung von Ticketkäufen für die diesjährige Veranstaltung ist bis auf wenige Ausnahmen abgeschlossen. Die Ticketinhaber, die ihre Tickets an einer offiziellen Vorverkaufsstelle erworben haben, die entsprechenden Eintrittskarten jedoch noch nicht zurückgegeben haben, werden gebeten dies zeitnah zu tun. Die Rückabwicklung jener Tickets, die online beziehungsweise an der Tickethotline erworben wurden, ist bereits vollständig durch das Ticketportal Reservix vollzogen. Die Veranstalter hoffen und freuen sich, gemeinsam mit dem Hauptsponsor medl GmbH, auf eine Fortsetzung der Traditionsveranstaltung im Jahr 2022.

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen