BW Mintards U17-Juniorinnen erreichen das Kreispokalfinale und den Niederrheinpokal

Im Essener Kreispokal ging es in den letzten 8 Tagen rund. Innerhalb einer Woche wurden das Viertelfinale und das Halbfinale ausgetragen.
Im Viertelfinale trafen die Mintarderinnen auf Rot Weiss Essen und waren als Niederrheinligist der hohe Favorit. Mintard zeigte auch gleich wer als Sieger den Platz verlassen sollte und führte bereits nach 20 Minuten mit 3:0 durch Nicole Pietruschka (2) und Hanna Müller. Statt die Führung weiter auszubauen lud man die Essenerinen zu Gegentoren ein. So musste Mintard nach dem eigenen 4:3 durch Alina Jasny kurz vor Schluss den Treffer zum 4:4 hinnehmen.
Im Elfmetschießen trafen dann Maren Dietz, Riona Liß und Louisa Clauß für Mintard. Luca Budde konnte einen Ball abwehren und zwei Schüsse der Essener wären fast in der Ruhr gelandet.
Im Halbfinale spielte man am Samstag bei Adler Union Frintrop und gewann deutlich mit 6:0. Doch es dauerte fast eine halbe Stunde bis Mintard Schwung aufnahm und sich etliche Torchancen erspielte. Emily Gurski sorgte auf Mintarder Seite für den Führungstreffer. Ein Doppelpack von Melissa Greding sorgte vor dem Seitenwechsel für die Vorentscheidung. Emily Gursky und Joelina Schuster (2) sorgten für den 6:0 Endstand aus Mintarder Sicht.
Im Finale trifft das Team im Mai 2018 auf den Sieger der Paarung FC Kray – Sportfreunde 07.

Im Pokal spielten:
Luca Budde, Frieda Grafe, Jelena Elstermeier, Maren Dietz, Hanna Müller, Charlotte Leismann, Bianca Preuss, Deborah Zorn, Malena Feldmann, Jule Hupe, Melissa Greding, Joelina Schuster, Ikram Buick, Nicole Pietruschka, Emily Gursky, Daphne Sanden, Louisa Clauß, Riona Liß und Alina Jasny

Verletzt fehlten: Marcia Bierbrauer und Carolin Jetzki

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen