Uhlen im Finale

Der HTC Uhlenhorst vor dem Halbfinale gegen den Mannheimer HC.
12Bilder
  • Der HTC Uhlenhorst vor dem Halbfinale gegen den Mannheimer HC.
  • hochgeladen von Heinz Haas

Das Team des HTC Uhlenhorst hat das Finale bei den Deutschen Meisterschaften erreicht. Die Uhlen gewannen im Halbfinale gegen den amtierenden Deutschen Meister, den Mannheimer HC, knapp, aber äußerst verdient mit 2:1.

Eine tolle Kulisse, super Wetter und wunderbare Stimmung auf der Anlage des Crefelder HTC bei den Final Four um die deutsche Hockeykrone. Und genau danach greift der HTC Uhlenhorst. Im Finale geht es am morgigen Sonntag gegen das Team von Ex-Uhlen-Trainer Andrè Henning, Rot-Weiss Köln.
Die Zeiger der Stadionuhr hatten noch nicht einmal eine ganze Umdrehung gemacht, da jubelten die Uhlenhorster und die riesige Fanschar. Malte Hellwig hatte praktisch mit dem ersten Angriff das Tor zum 1:0 erzielt. Davon sollte sich der Mannheimer HC nicht mehr erholen. Allerdings dauerte es noch bis zur 28. Minute das Timm Herzbruch mit 2:0 schon für eine Vorentscheidung sorgte.
Die Mannheimer kamen nur noch in der 55. Minute zum Anschlusstor und zum Endstand von 2:1.

Finale um 15 Uhr

Das Finale beginnt morgen um 15 Uhr. Für Kurzentschlossene gibt es noch Karten.
Im ersten Halbfinale fegte Rot-Weiss Köln den Harvestehuder THC mit 8:2 vom Feld.
Bei den Damen kommt es zu einem reinen norddeutschen Finale.Der Club an der Alster gewann gegen den Düsseldorfer HC mit 4:3. Mit dem gleichen Ergebnis besiegte UHC Hamburg die Damen des Mannheimer HC. Beide Partien wurden erst im Penalty-Schiessen entscheiden.

Autor:

Heinz Haas aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen