16-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt - Verursacher ist geflüchtet

Ein Straßenbahnfahrer meldete Dienstagmorgen,14. November, um 6.45 Uhr der Polizei eine weibliche, verletzte Person auf der Kaiserstraße in Höhe des katholischen Krankenhauses. Ein Autofahrer hatte die junge Frau angefahren und war geflohen.

Wie sich der Unfall konkret ereignete, ist aktuell noch unklar. Die 16-jährige Mülheimerin stieg aus der Straßenbahn an der Haltestelle "Weißenburger Straße" aus. Als sie dann zu Fuß unterwegs war, wurde sie plötzlich von einem Fahrzeug erfasst. Von dem Fahrer und seinem Fahrzeug fehlt bislang jede Spur. Ein Straßenbahnfahrer meldete seiner Leitstelle eine verletzte junge Frau auf der Kaiserstraße.
Weitere Beobachtungen machte er nicht. Die 16-Jährige ist schwer verletzt und wird aktuell im Krankenhaus behandelt. Die Polizei sicherte die Unfallstelle und leitete die ersten Ermittlungen ein.
Nun sucht das zuständige Verkehrskommissariat 4 dringend nach Zeugen, die Angaben zu den Unfallhergang geben können oder denen zum Unfallzeitpunkt ein beschädigtes Fahrzeug aufgefallen ist. Diese und weitere Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen