Neukirchen-Vluyn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Gartenlaube an einer Bäckerei brannte aus

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitag, 18. Januar, um 22.08 Uhr die Gartenlaube an einer Bäckerei an der Friedrich-Heinrich-Allee in Brand. Ein Zeuge entdeckte die Flammen und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Das Feuer zerstörte das als Lagerraum genutzte Gebäude vollständig. Es entstand Sachschaden, für die Anwohner bestand keine Gefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 21.01.19

Kollision mit Pkw
84-jährige Rollatorfahrerin verletzte sich schwer

Am Freitag, 19. Januar, gegen 8.55 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Kamp-Lintfort die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung B 510.Als er eine Verkehrsinsel passierte, kollidierte er aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Rollator einer 84-jährigen Frau aus Kamp-Lintfort. Die Seniorin stürzte und musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 21.01.19

Auto prallt gegen Baum
41-jährige Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Neukirchen-Vluyn wurde eine 41-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 18.55 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Pkw die Lintforter Straße in Richtung Vluyn. Etwa 500 Meter hinter der Kreuzung Geldernsche Straße/Lintforter Straße kam der Wagen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die 41-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.19

Kreispolizei warnt vor neuer Betrugsmasche
ACHTUNG: Moderne Langfinger geben sich als Polizisten oder Feuerwehrleute aus

Den Ganoven scheinen die Ideen nicht auszugehen. Einen Preis für die neuste Masche vergeben wir jedoch auch dieses Mal nicht. Die Kreispolizeibehörde Dinslaken warnt per Pressemitteilung: Stattdessen raten wir an dieser Stelle, einmal mehr misstrauisch zu werden. In Hessen waren Betrüger unterwegs, die sich als Feuerwehrmänner ausgaben. Sie erklärten den Leuten, dass eine Bombenentschärfung mit Evakuierung anstehe und forderten sie auf, ihnen Bargeld und Wertgegenstände auszuhändigen. Zwar gibt...

  • Wesel
  • 20.01.19

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher nehmen Tresor mit

Unbekannte brachen am Donnerstag, 17. Januar, zwischen 6.50 und 9 Uhr in eine Wohnung an der Straße An der Schanz in Rheinberg ein. Sie erbeuteten einen Tresor. Dieser wurde an einem Fußweg gefunden, der zwischen An der Schanz und dem Ostwall verläuft. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 18.01.19

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte fordern Geld von zwei Jugendlichen

Die Polizei fahndet nach drei Jugendlichen, die am Dienstag, 15. Januar, in Moers von zwei Jugendlichen Geld erpressen wollten. Gegen 13.30 Uhr gingen zwei Schüler aus Duisburg (15 und 16 Jahre) zu Fuß über die Feldstraße.In Höhe einer Krankenkasse hielten drei Unbekannte die Schüler an und forderten Geld. Als die Jugendlichen kein Geld herausgaben, schlug einer aus dem Trio auf die beiden Jugendlichen ein. Ein Passant mischte sich schließlich ein und kam den Jugendlichen zu Hilfe. Daraufhin...

  • Moers
  • 17.01.19

Unfall bei Überholvorgang
19-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkeghrsunfall am Mittwoch, 16. Januar, in Moers wurde eine 19-jährige Moerserin schwer verletzt. Gegen 20.10 Uhr befuhr ein 25-jähriger Moerser mit seinem Pkw die Essenberger Straße in Richtung Duisburg.Kurz vor der Florastraße wollte er ein vorausfahrendes Auto überholen. Dabei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Berührung beider Fahrzeuge. Dadurch verlor der 25-Jährige die Kontrolle über sein Auto, das gegen den am Fahrbahnrand geparkten Pkw eines 42-jährigen Anwohners...

  • Moers
  • 17.01.19

Kreispolizei warnt vor unbedachten Reaktionen
Betrügerische E-Mails in Umlauf: Lassen Sie sich nicht zum Zahlen von "Schweigegeld" bewegen!

 In den letzten Wochen häufen sich wieder die Fälle, in denen Bürgerinnen und Bürger betrügerische E-Mails erhalten. Dies teilt die Kreispolizei aktuell mit. Weiter heißt es in der Meldung: Immer wieder wird behauptet, es lägen intime Aufnahmen der/des Geschädigten vor, die nun veröffentlicht werden sollen. Um dies zu verhindern soll ein "Schweigegeld" in Form von Bitcoins auf ein noch unbekanntes Konto gezahlt werden. Die Polizei warnt noch einmal ausdrücklich vor dieser und einer weiteren...

  • Wesel
  • 16.01.19

Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Keller, Büro und Gaststätte

Mehrere Kellereinbrüche sowie Einbrüche in ein Büro und in eine Gaststätte meldet die Polizei. Zwischen Donnerstag, 13.30 Uhr, und Freitag, 5.10 Uhr, schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und drangen gewaltsam in ein Büro an der Gutenbergstraße ein. Sie durchsuchten sämtliche Schubladen und Schränke nach Beute, nahmen aber lediglich eine Flasche Rotwein mit. Zwischen Donnerstag, 20.30 Uhr, und Freitag, 0.20 Uhr, brachen Unbekannte 14 Kellerräume in einem Mehrfamilienhauses am Dresdener...

  • Moers
  • 14.01.19

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Hier werden die Raser geblitzt

Kreis Wesel. Die Polizei gibt die Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 14. Januar, bis Sonntag, 20. Januar, bekannt. Mit den Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden, teilt die Polizei mit. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 14.01.: Moers - Repelen, Voerde - Friedrichsfeld Dienstag, 15.01.: Kamp-Lintfort, Wesel Mittwoch, 16.01.: Moers - Asberg, Moers - Meerbeck Donnerstag, 17.01.:...

  • Xanten
  • 11.01.19

Kellereinbrecher unterwegs
Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei informiert, brachen Unbekannte zwischen Mittwochabend, 9. Januar, und Donnerstagmorgen, 10. Januar, in einemMehrfamilienhaus an der Humboldtstraße sechs Kellerverschläge auf. Ob oder was dieEinbrecher stahlen, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Im gleichenTatzeitraum drangen Einbrecher gewaltsam auch in mehrere Kellerräume von Mehrfamilienhäusern an der Kaiserstraße und der Homberger Straße ein. Hier erbeuteten sie unter anderem Lebensmittel und...

  • Moers
  • 11.01.19

Kreis Wesel - Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus
Polizei warnt: Nicht reagieren, keine Downloads, keine Daten herausgeben, PC sichern!

 Seit einigen Wochen erhalten Bürgerinnen und Bürger auch im Bereich der Kreispolizeibehörde Wesel Anrufe von angeblichen Microsoft-Support-Mitarbeitern. Jetzt warnt die Kreispolizeibehörde: Die Anrufer behaupten jeweils von der Firma Microsoft zu sein und festgestellt zu haben, dass die Computer der Angerufenen von gefährlichen Viren infiziert sind und sofort gereinigt werden müssten. Oft werden diese Telefonate auf Englisch oder in gebrochenem Deutsch mit englischem Akzent geführt. Dabei...

  • Wesel
  • 11.01.19
Bärbel Kallweit wird vermisst.

Vermisst
Polizei sucht 72-jährige Moerserin

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung in einem Vermisstenfall um Mithilfe.  Gesucht wird die 72-jährige Bärbel Elisabeth Frieda Kallweit aus in Moers-Kapellen, die seit Montag, 7. Januar, gegen 15 Uhr spurlos verschwunden ist. Die Frau ist mit einem grauen VW Golf (Kennzeichen: WES-BK 188) unterwegs. Sie ist sehr naturverbunden und hält sich gerne an und in Waldgebieten auf. Beschreibung: etwa 164 cm groß, schlank, kurze, mittellange Haare, Brillenträgerin. Die Polizei bittet um Hinweise...

  • Moers
  • 10.01.19

B510 nach Unfall mehrere Stunden gesperrt
Sattelzugmaschine kam von Fahrbahn ab

Ein 57-jähriger Mann aus Moers befuhr am Mittwoch, 9. Januar, um 13.15 Uhr in Kamp-Lintfort mit einer Sattelzugmaschine die Rheinberger Straße (B510) aus Richtung Kamp-Lintfort in Fahrtrichtung Rheinberg. Kurz nach der einmündenden Nordstraße kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Zugmaschine prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand und kam zum Stillstand. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.01.19

Schwerer Verkehrsunfall
Radfahrer erlag seinen schweren Verletzungen

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 9. Januar, in Neukirchen-Vluyn kam ein Radfahrer ums Leben. Laut polizeilicher Mitteilung querte der  Radfahrer um 15.30 Uhr die Krefelder Straße aus der Rosendahlstraße kommend in Fahrtrichtung Am Ophülsgraben. Ein 23-jähriger Autofahrer aus Krefeld, der die Krefelder Straße in Richtung Krefeld befuhr, kollidierte mit dem Radfahrer. Der Schwerverletzte wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag. Der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.01.19

Auffahrunfall
66-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 9. Januar, gegen 13 Uhr wollte ein 66-jähriger Moerser mit seinem Motorrad von der Kranichstraße nach rechts in die Krefelder Straße abbiegen. Hinter ihm wollte ein 19-jähriger Moerser mit seinem Auto ebenfalls nach rechts abbiegen. Als beide Fahrzeuge anfuhren, beschleunigte der Autofahrer zu schnell und kollidierte mit dem langsamer anfahrenden Motorrad. Der 66-jährige Mann stürzte und verletzte sich dabei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 2.200...

  • Moers
  • 09.01.19

Brandneues Konzept
Traditionelle Feuerwehr-Party in Schaephuysen

Die Löscheinheit Schaephuysen lädt wieder zu ihrem Feuerwehrball. Die Party "Fire for You" lockt nun erstmals mit Livemusik. Am Samstag, 12. Januar, steht die Nacht in Schaephuysen wieder voll und ganz im Zeichen der örtlichen Feuerwehr. Seit vielen Jahren ist es nun schon gelebte Tradition, dass am zweiten Samstag des neuen Jahres Kameraden der Feuerwehr gemeinsam mit allen Bürgern feiern und tanzen. In diesem Jahr hat man sich hierzu etwas ganz Neues einfallen lassen. Los geht's um  20 Uhr im...

  • Rheurdt
  • 08.01.19

Zeuge beobachtet verdächtigen Ford
Unbekannte brechen mehrere Autos auf

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte mehrere Autos im Kamp-Lintforter Stadtgebiet aufgebrochen. Zwischen Freitag, 4. Januar, 23.25 Uhr, und Samstag, 5. Januar, 1.15 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe von drei Fahrzeugen ein, die an der Dorfstraße in Hoerstgen abgestellt waren. Zwei der Autos standen auf dem Parkplatz der evangelischen Kirche. Die Diebe entwendeten ein mobiles Navigationsgerät und eine Brille. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in diesem Zusammenhang zwei dunkel...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.01.19

Jahresrückblick der Feuerwehr Moers
Mehr als 15.000 Einsätze

Im Vergleich zu 2017 sind die Einsatzzahlen der Moerser Feuerwehr im vergangenen Jahr deutlichen angestiegen. Rund 14.000 Rettungs - und Notarzteinsätze wurden registriert. Zudem blicken die Kräfte auf 1.313 Brand- und Hilfeleistungseinsätze zurück, davon 961 Hilfeleistungseinsätze der unterschiedlichsten Art. Gleich zu Beginn des Jahres sorgte das Sturmtief Frederike für 160 Einsätze. Zudem mussten 206 First-Responder-Einsätze für den Rettungsdienst abgearbeitet werden. So werden die Einsätze...

  • Moers
  • 08.01.19

Kollision mit Auto
Radfahrer schwer verletzt

Am Samstag, 5. Januar, gegen 21.30 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Moers die Königsberger Straße und wollte nach links in die Römerstraße abbiegen. Dabei erfasste er einen 51-jährigen Fahrradfahrer aus Moers, der an der Querungshilfe die Römerstraße überqueren wollte. Der Radfahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste, in dem er stationär verblieb.

  • Moers
  • 07.01.19

Polizei sucht Zeugen
Felgen von einem Verkaufsgelände entwendet

Am Sonntag, 6. Januar, zwischen 1.30 Uhr und 4.30 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt auf das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers an der Inneboltstraße in Neukirchen-Vluyn. Dort wurden von den ausgestellten Fahrzeugen und aus einem Lager mehrere Felgensätze entwendet. Bei der Demontage wurde zudem ein Fahrzeug beschädigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02845-30920 zu melden.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.01.19

Vierjähriger wählt in Moers zunächst unbemerkt den Polizei-Notruf
Wie ein kleiner Bengel Schabernak trieb und sich später dafür entschuldigte

Das war auch für die Polizei etwas Besonderes, deshalb belassen wir die Pressemitteilung in ihrer eingesandten Form ... Für viele von uns sind gute Vorsätze bereits am ersten Januar wie ein Schüppchen Schnee am Nordpol. Nämlich in der Versenkung verschwunden. Ähnlich verhält es sich mit Umgangsformen. Sich entschuldigen, wenn man einen Fehler gemacht hat? Abstreiten oder ignorieren ist leichter, als einen Parkplatz in Düsseldorf zu finden. Da freut es zu lesen, dass es noch Menschen gibt, die...

  • Wesel
  • 05.01.19
  • 2
  • 2

Polizei informiert über Geschwindigkeitskontrollen
Die Blitzer in der kommenden Woche im Kreis Wesel

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel in der Zeit vom Montag, 7. Januar,  bis zum Sonntag, 13. Januar, bekannt. Mit den Kontrollen sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren gefährde alle! Hier sind Kontrollen geplant:   Montag, 07.01.: Sonsbeck, Hünxe - Drevenack Dienstag, 08.01.: Dinslaken, Rheinberg - Vierbaum Mittwoch, 09.01.: Moers - Repelen, Hamminkeln Donnerstag,...

  • Xanten
  • 04.01.19

Polizei sucht Zeugen
Banktasche aus einem Porsche gestohlen

Leichtes Spiel hatte ein Unbekannter am Donnerstag, 27. Dezember: Er schlug die Scheibe eines Porsches ein, der an der Straße Kastell abgestellt war, und stahl vom Beifahrersitz eine Banktasche mit Bargeld, Bankkarten und Papieren.  Eine Zeugin hatte ihr Auto gegen 11 Uhr neben dem Porsche geparkt. Als sie gegen 12 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, sah sie die eingeschlagene Beifahrerscheibe und informierte die Polizei. Noch während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, kam eine weitere Zeugin...

  • Moers
  • 28.12.18

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.