Charme in der Stadt
DER MONSCHAUER WEIHNACHTSMARKT

51Bilder

Etwa 75 verschiedene Aussteller bieten auf dem Monschauer Weihnachtsmarkt Handwerkskunst, Weihnachtsschmuck, Dekorationen und kulinarische Leckerbissen an. Also genau das, was man auch auf anderen Weihnachtsmärkten findet. Aber trotzdem ist der Weihnachtsmarkt hier etwas besonderes. Die Holzbuden verteilen sich in den engen Gassen zwischen den idyllischen Fachwerkhäusern auf dem Kopfsteinpflaster. 
Aber auch in der Markthalle an der Rurbrücke und dem Aukloster werden dekorative und handwerkliche Geschenkideen verkauft. An vielen Ecken hört man Weihnachtsmusik. Vom Band, Livemusik auf der Bühne, aber auch Straßenmusiker lassen Weihnachtslieder erklingen. 
Das ganze hat Charme und man spürt ein gewisses Flair aus alten Zeiten und weihnachtlicher Vorfreude. 
Die kleinen, aber feinen Geschäfte in der Innenstadt passen gut ins Stadtbild und bieten schöne Stücke und zum Teil sogar Unikate an.

Zudem wartet ein historisches Kettenkarussell auf die Besucher. Diese Attraktion ist Augenweide und Erlebnis zu gleich.

In der Höfener Pfarrkirche gibt es eine prächtige Krippe mit "singenden Hirten", die besichtigt werden kann.

Als neue Attraktion gibt es eine aufblasbare Schneekugel. Man kann dort hinein gehen und sich fotografieren lassen. Eine witzige Idee. So hat man eine fotografische Erinnerung vom Monschauer Weihnachtsmarkt. 

Wer mag kann das Caffeebier aus Monschau probieren. Hier wurden zwei Lieblingsgetränke der deutschen vereint (Kaffee und Bier). Bei einer optimalen Trinktemperatur von etwa 7° bis 8° schmeckt man den Genuss - malzig, vollmundig und rund. 

Für Besucher, die mit dem PKW oder Reisebussen anreisen, gibt es ein Park & Ride System. Für 3,50€ fährt man mit den Shuttlebussen hin und zurück. 

Ich war das erste Mal dort, aber auch zu anderen Jahreszeiten soll Monschau einen Besuch wert sein. Deshalb hier noch ein paar Infos:
Monschau ist eine Stadt (nahe der belgischen Grenze) im Westen Deutschlands. Sie ist kultureller Mittelpunkt einer ganzen Region und ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel der Eifel. Die Burg Monschau und das Rote Haus (ein 1752 erbautes Wohnhaus eines wohlhabenden Tuchfabrikanten) sind bekannte Bauwerke der Stadt. In der Nähe befindet sich der Nationalpark Eifel. 

Monschau ist also auf jeden Fall einen Besuch, eine Reise oder einen Kurzurlaub wert.

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.