James Bond als Konzertspektakel

James Bond ist mehr als nur Film - auch die Musik gehört zum Kult dazu.
Bild: Gabriel Music Production
  • James Bond ist mehr als nur Film - auch die Musik gehört zum Kult dazu.
    Bild: Gabriel Music Production
  • hochgeladen von Eventkompass .de

Was wäre ein Bond Film ohne seine Musik? Bereits 1962 kam der erste Bond-Film «Dr. No» weltweit in die Kinos und schon das erste „007“- Musikthema ist seitdem Musikgeschichte.

Seit 50 Jahren steht Geheimagent 007 als Symbol für Mut, Stärke, Humor und Sex-Appeal und das gleiche gilt auch für die Musik. Immer als eine emotionale Essenz der Handlung entstanden die unverwechselbaren Titelmodien wie das „007“-Theme, „Goldfinger“, „Diamonds Are Forever“, „Live and Let Die“, „For Your Eyes Only“, „Licence To Kill“ und „Skyfall“. Sie gehören zu den bekanntesten Musikstücken der Popgeschichte.

Zum 50-jährigen Jubiläum entstand in London eine von der BBC initiierte Aufführung aller James Bond-Titelsongs sowie der besten Soundtracks als spektakuläres Konzertereignis mit großen Symphony – und Rock-Orchester. Dieses Konzertereignis mit dem “Secret Service Symphony & Rock Orchestra”, Solisten, Performance- und Stunt-Crew führen das Publikum am 4. Oktober auch in der Arena Oberhausen durch ein gleichzeitig spannendes und ergreifendes Konzertereignis.

Karten unter der Tickethotline 0201/8046060 und an allen bekannten VVK- Stellen sowie online unter www.bestgermantickets.de

Autor:

Eventkompass .de aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen