Mit dem E-Scooter durch Oberhausen
Neue Rundfahrten

 Starkes Zeichen für Elektromobilität und Nachhaltigkeit im Tourismus: Die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT) erweitert durch die Anschaffung von elf Tretrollern mit Elektroantrieb ihr Angebot.

Mit den sogenannten „E-Scootern“ stellen die städtischen Touristiker ab dem 15. August ein neues Tourenprogramm für Teilnehmer ab 14 Jahre auf die Beine: Bis Ende Oktober findet dann jeden Samstag von 16 Uhr bis 18 Uhr jeweils eine „Neue-Mitte-Tour“ mit den flinken Flitzern statt.
Ab dem Centro geht es über Burg Vondern, zum Olga-Park, durch Eisenheim und Kaisergarten zurück Richtung Gasometer und Centro.
Sonntags beginnt ab 11 Uhr sogar eine dreistündige „Nachbarn-Tour“, die abwechselnd bis zum Tetraeder nach Bottrop oder zum Landschaftspark nach Duisburg-Nord führt. Begleitet werden beide Rundfahrten von Gästeführern, die am Wegesrand Fotoempfehlungen geben und Interessantes zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke berichten können.
Für Klein-Gruppen sind individuelle Führungen auch zu anderen Zeiten und Zielen möglich. Mit ihren Rollertouren möchte die OWT gerade in Corona-Zeiten ein neues, attraktives Format für Stadtführungen in Kleingruppen anbieten - abseits des Straßenverkehrs, gerne auch mit Handy oder GoPro-Kamera.

Bis zu 20 km/h

Die Teilnahmegebühren betragen für die Oberhausen-Tour 28 Euro pro Person, ermäßigt 24 Euro für Jugendliche von 14 bis 17 Jahre und Studenten. Der Preis für die längere Tour am Sonntag liegt bei 34 Euro (ermäßigt 28 Euro). Ausgelegt sind die bis zu 20 km/h schnellen Roller bis zu einer Traglast von 100 Kilo.
Vor dem Beginn der Rundfahrten erfolgt eine kurze Einweisung in den sicheren Gebrauch der Fahrzeuge. Helme werden von der OWT gestellt. Die erforderlichen Schutzmaßnahmen in Zeiten von Corona werden selbstverständlich ebenfalls eingehalten.
Treffpunkt für die beiden neuen „Elektro-Rundfahrten“ ist jeweils eine Viertelstunde vor Abfahrt an der OWT-Rollergarage in Parkhaus 7 am Centro (Sheffieldstraße, am Eingang des Treppenhauses Deck G 0).
Innerhalb der Woche vermietet die OWT ihre Roller nach Verfügbarkeit zusätzlich tageweise an Touristen und Bürger der Stadt, die auch mal auf eigene Faust die Gegend erkunden möchten.

Privat mieten

Dazu müssen sich alle Interessenten direkt in der Tourist Information im Centro (an der Coca-Cola-Oase) anmelden. Tickets für die Rundfahrten und nähere Infos zum Mietservice gibt es in den beiden touristischen Infostellen am Hauptbahnhof und im Centro: Scooter-Hotline: Tel: 0208 / 86 90 84 04, E-Mail: tourist-info@oberhausen.de, Internet: www.oberhausen-tourismus.de. Die Rundfahrten werden von Gästeführern begleitet. Foto: OWT

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen