Zahlreiche Verbesserungen eingearbeitet
Homepage überarbeitet

 Ob Laptop, Smartphone, Tablet oder PC – die Darstellung ist nun auf allen Endgeräten optimal.
  • Ob Laptop, Smartphone, Tablet oder PC – die Darstellung ist nun auf allen Endgeräten optimal.
  • Foto: Stadt Oberhausen
  • hochgeladen von Karin Dubbert

Nach einer umfassenden Überarbeitung hat die städtische Webseite nicht nur ein neues, moderneres Aussehen erhalten, sondern bietet auch zahlreiche technische Verbesserungen. Optisch fällt - neben den großen Titelbildern auf jeder Seite - auch die neue Farbgebung auf, das bisherige Grau ist Blautönen gewichen.
Wichtiger als das Aussehen sind jedoch die neuen Funktionen. „Mit unserem Facelift haben dem veränderten Nutzerverhalten Rechnung getragen und Oberhausen.de fit gemacht“, erklärt Ralf Güldenzopf, Dezernent für strategische Planung und Stadtentwicklung, und ergänzt: „Wir wissen aber auch, dass dies ein stetig fortlaufender Prozess ist und Anpassungen auch in Zukunft notwendig sein werden.“
Neben der optimalen Darstellung auf allen Endgeräten wie PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, lag ein besonderes Augenmerk auf der neuen Suchfunktion. Die sogenannte "Elastic Search" liefert alle relevanten Treffer und führt die Webseitenbesucher mit wenigen Klicks zu ihrem Ziel. Ähnlich wie die Suchfunktion der bekanntesten Suchmaschine des Internets bekommen die Nutzer nach der Eingabe der ersten Buchstaben des Suchbegriffs erste Treffervorschläge.
Ganz neu ist ebenfalls die eingebundene Vorlesefunktion. Dieses Werkzeug liest auf Wunsch die Inhalte der geöffneten Webseite vor. Darüber hinaus besitzt der "Readspeaker" eine Übersetzungsfunktion, sodass die Informationen aus der Stadtverwaltung in zahlreiche Sprachen übersetzt werden können. Die Sprachpalette reicht von Arabisch und Türkisch über Englisch und Französisch bis hin zu Japanisch. Hier findet also ein Stück Internationalisierung statt, ohne dass Inhalte jedes Mal neu übersetzt werden müssen.
Praktische Neuerungen sind außerdem das auf jeder Seite integrierte Kartentool, das die Webseitenbesucher zur Adresse der jeweiligen Dienststelle leitet. Neu ist weiterhin die „klebende Navigationsleiste“, die je nach Endgerät an einer fixen Position dauerhaft bleibt. Über diese Navigationsleiste bleiben Kartentool sowie die Verlinkung zur Tourist Info immer im Sichtfeld.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen