Rutschpartie vermeiden
Laubsammlung startet im Oktober

Noch ist das Laub sehr trocken. Foto: Vorholt
  • Noch ist das Laub sehr trocken. Foto: Vorholt
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Die Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Oberhausen (WBO) sind ab dem 1. Oktober wieder verstärkt in Sachen Laub auf den Oberhausener Straßen unterwegs, mit Laubsaugern und Kehrmaschinen werden die abgeworfenen Blätter von Straßen und Plätzen dann wieder eingesammelt.

Damit der nächste Einkauf nicht zur Rutschpartie wird, ist es auch wichtig, die Gehwege vom Laub zu befreien. Aber nicht überall sind die Wirtschaftsbetriebe für die Beseitigung des Laubes verantwortlich! Die Gehwegreinigung vor dem eigenen Haus ist Aufgabe des Anliegers, darunter fällt auch die Beseitigung von Laub. Gehwege müssen mindestens einmal wöchentlich gereinigt werden. Für die Sammlung von Straßenlaub bietet die Stadt Oberhausen wieder zwei feste Laubsammlungstermine je Abfuhrbezirk an, allerdings sammeln die WBO-Mitarbeiter insbesondere an Straßen mit vielen Laubbäumen auch zwischendurch bereitgestellte Laubsäcke ein:

Im Gebiet nördlich der Emscher wird das Straßenlaub am Samstag, 24. Oktober, und am Samstag, 28. November, abgeholt, die Laubsammlung im Stadtgebiet südlich der Emscher findet am Samstag, 31. Oktober, und am Samstag, 5. Dezember, statt. Es wird darum gebeten, die mit Laub gefüllten Säcke nicht vor dem 1. Oktober bereitzustellen. Im Umfeld von Straßenbäumen kann eine Lagerung von Säcken vor dem Beginn der Laubsammlung beispielsweise dazu führen, dass Grünpflegearbeiten nicht mehr vernünftig durchgeführt werden können.
Laub kann zudem ganzjährig kostenlos am Wertstoffhof, Buschhausener Straße 144, abgegeben werden. Weitere Auskünfte erteilt die städtische Abfallberatung unter der Rufnummer 825-3585.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen