Zähne und Psyche: Stress geht aufs Gebiss

Schwere Sorgen und lang anhaltender seelischer Druck können den Zähnen und dem Zahnfleisch schaden. Denn die Anspannung rutscht auch in den Kiefer - und der überträgt den Druck auf die Zähne

http://www.stern.de/zaehne/ueberblick/zaehne-und-psyche-stress-geht-aufs-gebiss-607818.html

Fazit:
Stellen wir uns einen Kochtopf oder Dampfkessel vor und kochen Kartoffeln.
Sobald das Wasser kocht, steigt der innere Druck, der Deckel zappelt, klappert. Du kannst den Deckel öffnen und umrühren „Symptombehandlung“- bzw. wenn der Druck zu stark wird öffnet sich ein Überdruckventil zum Dampf ablassen, solange bis sich der Druck normalisiert. (Symptom und De-Press) Nach kurzer Zeit, wiederholt sich der Vorgang solange bis kein Wasser mehr im Topf ist und die Kartoffeln anbrennen = Burn out.

Warum ist das so?
Der Topf kann sich nicht selbstständig von der Ursache, dem Entzündungs- Herd, entfernen.

Was tun um dem Alltagsstress und Depression zu (ohne Drogen) entfliehen?

Alle Entspannungs- Methoden wie Autogenes Training, Qi Gong, Tai Chi, Hypnose, Yoga bringen freie neue Energie.

Warum alle diese med. Hilfsmittel, um das Stressergebnis und den Druck zu lindern, anstatt die Ursache zu beseitigen? Wenn Angst und Stress krank macht liegt die Entscheidung doch bei jedem selbst, ob er gewillt ist diesen hohen Preis zu zahlen, oder einen Gang runter zu schalten.

> Pietro Mercuri < feel good!

Autor:

Karin Jordan aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.