Burnout

Beiträge zum Thema Burnout

Blaulicht
Zeugen beobachteten auf dem Parkplatz hinter McDonald's einen BMW, der auf den langen Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte.

Anscheinend ohne Kontrolle
Raser driftet mit qualmenden Reifen über Parkplatz

Am Freitag (25. Oktober), gegen 0.30 Uhr, beobachteten Zeugen auf dem Parkplatz hinter McDonald's am Europaplatz einen BMW, der auf den Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte. Die Zeugen informierten die Polizei. Bei Eintreffen hatte sich der BMW bereits vom Parkplatz entfernt. Der Fahrer, ein 19-jähriger Dorstener, konnte bei der Fahndung in...

  • Dorsten
  • 25.10.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Welttag der seelischen Gesundheit

Lieber Mensch, heute ist der "Welttag der seelischen Gesundheit". Ich sende warmherzige Grüße an all die, deren verzweifelte Seelen leiden. Die unsichtbaren Seelenwunden, die euch niederdrücken, quälen, hoffnungslos und kraftlos machen, werden in unserer Gesellschaft oft noch tabuisiert und stigmatisiert. Das verurteile ich aufs Tiefste. Wenn deine Gedanken verrückt spielen, wenn dein Verhalten völlig irre erscheint, wenn Angst dich peinigt, wenn unerklärbarer Schwindel dich schachmatt...

  • Essen
  • 10.10.19
  •  9
  •  3
Ratgeber

Übrigens
55.000 Krankheiten

Nun haben wir es schwarz auf weiß. Burn-out ist jetzt von der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) in Genf offiziell als „Krankheit im beruflichen Umfeld“ anerkannt worden. Jetzt erst? Ja, denn in einer einer mehrtätigen Zusammenkunft von Vertretern aus 190 Ländern wurde eine neue Liste erstellt, in der 55.000 (!) Krankheiten aufgezählt sind, jeweils mit längeren Beschreibungen und Erklärungen. Das Gefühl des Ausgebranntseins resultiere aus chronischem Stress am...

  • Duisburg
  • 30.05.19
Ratgeber
Ein Arbeitsheft – vorbeugend gegen Depression / Burnout
2 Bilder

Gesundheit
Jeder Dritte hat Angst vor Burnout / Depression

Jeder Zweite fürchtet sich vor Alzheimer und Demenz. Bei älteren Menschen ist die Sorge vor dieser Erkrankung besonders ausgeprägt und fast so groß wie vor Krebs. Das zeigt eine repräsentative Bevölkerungsbefragung* der DAK-Gesundheit. Weitere Ergebnisse der aktuellen Analyse: Mehr als jeder dritte 14- bis 29-Jährige fürchtet sich vor psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Burn-out. Frauen machen sich besonders häufig gesundheitliche Sorgen. Seit 2010 untersucht das Forsa-Institut...

  • 14.05.19
  •  1
Ratgeber

Alltagsstress & Burnout
Warum kann Stress krank machen und wie kann man dies verhindern?

Der Arbeitsalltag von Millionen Deutschen wird größtenteils von Dauerbelastung, Zeitdruck und Stress am Arbeitsplatz geprägt. Doch warum leiden so viele Arbeitnehmer unter Stress und welche Möglichkeiten gibt es, die zu hohe Stressbelastung zu reduzieren? Was können Arbeitnehmer tun, um Stress am Arbeitsplatz zu reduzieren? Warum leiden immer mehr Menschen im Arbeitsalltag unter Stress und Burnout? Heute ist Stress nahezu allgegenwärtig. Besonders am Arbeitsplatz herrscht oft ein ständiger...

  • Dortmund
  • 12.05.19
Sport
5 Bilder

Qigong & Taiji zur Lebenspflege in Bochum
Probetraining in Qigong & Taiji, jederzeit kostenfrei und unverbindlich möglich.

Durch Taiji & Qigong kommt der Geist zur Ruhe, der Körper wird kräftig, aber auch elastisch und flexibel, wodurch geistige Entspannung entstehen, körperliche Verspannungen verschwinden können und sich ein Wohlgefühl einstellen kann. Die Grundlage des Taijiquan ist Qigong. Qigong ist ein Zusammenspiel von Körper (Bewegung), Atmung (Stoffwechsel) und Geist (Wahrnehmung). Qigong & TaiJiQuan, wie es im Zentrum für Bewegungskunst TaijiQigong unterrichtet wird, hat seinen...

  • Bochum
  • 18.02.19
Ratgeber

Den Stress abbauen und zur Ruhe kommen
KKRN-aktiv bietet neues Stressbewältigungsprogramm

Dorsten. Stress gehört zum Alltag einfach dazu, ob beruflich oder privat: Fast täglich sind wir mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert, die mal mehr, mal weniger schwer zu bewältigen sind. Wir stellen hohe Erwartungen an uns selbst und setzen uns zusätzlich unter Druck. Bevor dieser Druck gesundheitliche Schäden verursacht, ist es wichtig, zur Ruhe zu kommen. Um sich in Gelassenheit zu üben und dem Stress entgegenzuwirken, veranstaltet der Verein KKRN-aktiv e. V. einen...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Ratgeber
Len Mette gastierte am Samstag im Kunst-Café Lünen.
10 Bilder

Auftritt in Lünen
Len Mette lacht der Depression ins Gesicht

Witze über Depressionen zu machen, das gehört sich nicht, sagt der Verstand. Musiker und Buchautor Len Mette macht es in seiner aktuellen Tour und er darf es auch, denn er war selbst ein Psycho! Samstag gastierte er vom Lüner Anzeiger präsentiert im Kunst-Café Lünen. Psycho, das ist auch so ein Wort aus dem Bereich der Sprache, den der Normalsterbliche besser nicht betreten sollte, doch aus Len Mettes Mund klingt das nicht nach Beleidigung. "Ich war ein Psycho und bin es ein bisschen wohl...

  • Lünen
  • 11.02.19
  •  3
  •  2
Sport
Qigong in den Bergen des Laoshan-Gebirges in CHina bei Qingdao.

Spezielles Qigong-Angebot für Frauen im Zentrum für Bewegungskunst Taijiqigong
Ba Duan Jin, 8 Brokate nach den Prinzipien der Lebenspflege der TCM, YangSheng

Gezieltes Training des Beckenbodens und der Faszien der inneren Organe, nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. In diesen Seminaren sind, mit Ausnahme des Lehrers, nur Frauen anwesend. Inhalt dieser speziellen Seminare ist die Führung/Lenkung der Atmung und die selbstständige aktive Bewegung der Muskulatur im Unterkörper. Dabei wird erklärt, wie durch korrekte Ausführung der Atmung und eigener aktiver Bewegung der entsprechenden Muskulatur, der Beckenboden...

  • Bochum
  • 05.01.19
Sport
Taijiquan in den Bergen des Laoshan-Gebirges in China bei Qingdao

Taiji, auch Tai Chi oder Tai Chi Chuan geschrieben, zur Förderung des harmonischen Gleichgewichts zwischen Körper, Geist, Psyche und Atmung.
Taiji leicht gemacht mit 24 Figuren, Pekingform

Mit langsamen, achtsamen Bewegungen die Muskeln stärken, zu mehr Flexibilität gelangen, den Geist zur Ruhe bringen und Wohlbefinden erlangen. All dies ist möglich mit Taiji und Qigong. Quan, oder Chuan, bedeutet: nur mit der Hand. Da es auch Formen mit Fächer Schwert, Stock und, und, und gibt, ist das eigentliche Prinziep: Taiji. Je nach Form wird dann z.B. bei Handformen das Quan, bzw. Chuan, hinten angehängt, oder halt z.B. Fächer oder Schwert. Am 12. Januar 2019 beginnt unsere...

  • Bochum
  • 05.01.19
Ratgeber
Was ist Meditation? Musiker und Autor Len Mette machte den Versuch und schreibt darüber in seinem zweiten Buch "Wie ein Guru zur Toilette schwebt".
2 Bilder

Len Mette gibt Schwebetipps für Anfänger

"Wie ein Guru zur Toilette schwebt" steht auf dem Einband. Gibt Len Mette in seinem zweiten Buch etwa die Antwort auf eine Frage, die sich vielleicht vor dem Musiker und Autor noch nie ein Mensch gestellt hat? Warum auch? Der Untertitel macht klar: Len Mette geht es um mehr. Denn der lautet: "Ein Weg zur Gelassenheit für Nicht-Esoteriker und Stressgeplagte". Und im Rückentext steht das Wort "Selbstexperiment". Len Mette wolle sehen, so erklärt der Text, was Meditation und Achtsamkeit...

  • Lünen
  • 09.09.18
Sport

10 Jahre Zentrum für Bewegungskunst Taijiqigong in Bochum

10 Jahre Zentrum für Bewegungskunst Taijiqigong in Bochum Im September 2008 habe ich nach meiner Verleihung des 1. Krieger-Grad Shodan Musha in Kenpo und mehrjähriger Trainingserfahrung in Ninjutsu begonnen, Taiji zu unterrichten. Seitdem sind nun bereits 1o Jahre vergangen, wobei es mir wie ein Wimpernschlag vorkommt. In meinen Jubiläumsjahr 2018 konnte ich dann nach der erfolgreichen Meisterschaft auf der Taijiquan Open 2013 in Hannover mit sechs Goldmedaillen und bei Fighting...

  • Bochum
  • 04.09.18
  •  1
Überregionales
22 Bilder

Selbsthilfetag im Berocenter am 1.9.2018...SHG ÜB-ERLEBEN... Burnout

Es war ein schöner, erfolgreicher und interessanter Tag. Ich habe viele Menschen kennen gelernt. Der Bedarf an Selbsthilfegruppen, bzw. Menschen zu treffen, die dasselbe denken und fühlen, ist groß. Verstanden zu werden, ohne große Worte. Endlich hört jemand zu und schaut nicht verwirrt und verständnislos. Ein Danke zunächst an den Lokalkompass. Jens Steinmann, der mich, bzw. uns mit nützlichem Utensilien unterstützt hat. Der Denkanstoß. Kugelschreiber. Luftballons. Der Kompass...

  • Oberhausen
  • 01.09.18
  •  5
  •  6
Vereine + Ehrenamt
LongFeng-Schwert in Paris auf der Europa TaiChi 2018 am 17. Juni 2018
2 Bilder

Taiji aus Bochum erfolgreich auf der Europa Tai Chi 2018 in Paris

Europa Tai Chi 2018 in Paris, 14. - 17. Juni 2018, Manuel Schröder Der Bochumer Lehrer des Zentrums für Bewegungskunst Taijiqigong, Manuel Schröder, hat erfolgreich an der Europa Tai Chi 2018 mit der Form: LongFeng-Schwert, Drachen-Phönix-Schwert, teilgenommen. Manuel Schröder führte die Taiji-Form im NeiJia Stil des Wushu vor und wurde mit dem 1. Platz von 16 Teilnehmern in der Kategorie: Taiji mixed Sword all Style, ausgezeichnet. Somit ist ein Bochumer Lehrer des Taiji & Qigong...

  • Bochum
  • 18.06.18
  •  1
Ratgeber

Ausgebrannt...was du siehst, ist nur meine äußere Schale...

.Du siehst mich da sitzen. Ich versuche gerade mich aufzuraffen, um meine Arbeit zu erledigen. Vielleicht sehe ich dabei etwas unbeholfen aus. Wahrscheinlich denkst du wieder einmal :"So schwer kann das doch nicht sein, ich schaffe das ja schließlich auch und die Arbeit muss halt fertig werden, egal wie!" Weißt du, wie anstrengend es für mich ist, jeden Tag aufzustehen? Weißt du, wie anstrengend es für mich ist, meinen Tagesablauf zu planen und noch anstrengender ihn tatsächlich...

  • Oberhausen
  • 12.05.18
  •  7
  •  12
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Ernste 'Wort- Spielereien'"

Zur alltäglichen Arbeit von Journalisten gehört "das Spielen mit Worten" - wobei dieses "Spielen" eine ernste Sache ist. Denn damit kann man - ähnlich wie beim "halbvollen" und "halbleeren" Glas - entweder einen positiven oder aber auch negativen Beigeschmack erzeugen. Auf dem Weg in die Redaktion fiel mir am Donnerstag auf einem Werbeständer vor einem Zeitschriftengeschäft die Schlagzeile einer Boulevardzeitung auf: "Weltmeister Ginter weint vor Gericht". Na, da werden doch mit wenigen...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.04.18
  •  1
Ratgeber

Selbsthilfegruppe Burn-out sucht weitere Mitglieder

Fast jeder kennt das: noch mal eben dies, noch mal eben das erledigen. Der Job, der Partner, die Kinder, der Haushalt, die Freunde, die Oma ... und zack ist der Tag herum und wie immer hat man nicht im Ansatz das geschafft, was man eigentlich schaffen wollte. Man wälzt sich nachts im Bett von einer Seite auf die andere, um am nächsten Tag das Hamsterrad wieder neu zu starten. Durch einen völlig überladenen Alltag kommen irgendwie immer alle zu kurz – am allermeisten jedoch man...

  • Duisburg
  • 30.01.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Burnout bei ArchitektInnen - Wenn Stress und Arbeit krank machen

Bereits vor ca. drei Jahren führte die Vereinigung Angestellter Architekten ein sehr nachgefragtes Fortbildungsseminar zur Stress-Prävention durch. Hieran möchten wir noch in diesem Jahr anknüpfen. Was passiert eigentlich, wenn der vorgenannte Punkt überschritten ist? Sicherlich freuen wir uns alle über eine boomende Baukonjunktur, jedoch leider auch zu Lasten von einigen angestellten KollegInnen. Nicht jeder geht gleich um mit permanenten Arbeitsbelastungen, wie dauernde Erreichbarkeit...

  • Dorsten
  • 12.11.17
  •  1
Ratgeber

BURNOUT-SELBSTHILFEGRUPPE

Am 28.9.2017 startete zunächst in kleiner Gruppe die Selbsthilfegruppe zum Thema „Burnout“ in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes auf der Musfeldstraße in Duisburg-Hochfeld. Alle Beteiligten waren positiv überrascht, wie schnell sich die dort anwesenden Teilnehmer geöffnet haben und so schnell ein reger Austausch in Gang kam. Allein die Möglichkeit zu haben, offen über seine Probleme reden zu können, erleichtert vielen Betroffenen den Alltag, denn viele erhalten noch immer wenig...

  • Duisburg
  • 05.10.17
  •  1
Ratgeber

Treffen für Menschen mit Burnout

Mit Gesprächsrunden zu neuer Balance Termindruck, Überforderung im Beruf und im Privatleben und schließlich Burnout. Viele Menschen fühlen sich dem hektischen Alltag nicht mehr gewachsen. Am kommenden Mittwoch, 13. September, findet um 16.30 Uhr beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, Bahnhofstraße 41, ein erstes Treffen für Menschen mit einem Burnout-Syndrom statt. Immer mehr Menschen geraten in eine Situation, der sie nicht mehr gewachsen sind. Gesellschaftliche Entwicklungen führen immer...

  • Hagen
  • 08.09.17
Ratgeber
business woman in the office Tired overworked woman resting while she was working writing notes, overwork and stress concept.

Neue Gesprächsgruppe zum Thema Burn-out

Wenn von allem alles zu viel ist… Fast jeder kennt das: noch mal eben dies, noch mal eben das erledigen. Der Job, der Partner, die Kinder, der Haushalt, die Freunde, die Oma ... und zack ist der Tag herum und wie immer hat man nicht im Ansatz das geschafft, was man eigentlich schaffen wollte. Man wälzt sich nachts im Bett von einer Seite auf die andere, um am nächsten Tag das Hamsterrad wieder neu zu starten. Durch einen völlig überladenen Alltag kommen irgendwie immer alle zu kurz – am...

  • Duisburg
  • 28.08.17
  •  1
Natur + Garten

Heilpraktiker für Psychotherapie neu in Dortmund Berghofen

Ab dem 01.07.2017 eröffne ich meine Praxis in Dortmund Berghofen. Ich bin spezialisiert auf die Bereiche Burnout Therapie, Hypnose und Psychotherapie. Besuchen Sie meine Internetseite www.heilpraxis-gobet.de und vereinbaren Sie jetzt schon Termine. Kontakt: Heilpraxis Jérôme Gobet Berghofer Str. 144 44269 Dotrmund Tel.0176/21674112 www.heilpraxis-gobet.de info@heilpraxis-gobet.de

  • Dortmund-Süd
  • 24.06.17
Überregionales
Viele Unternehmen erlauben mittlerweile Hunde am Arbeitsplatz.
2 Bilder

Hunde am Arbeitsplatz: Schnuppertag für den tierischen Kollegen

Heute, am 23. Juni, ist Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag Hunde sorgen für mehr Motivation und Konzentration auf der Arbeit Am 23. Juni heißt es in vielen Unternehmen: „Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit“. Der nationale Bürohundtag wird von Bundesverband Bürohunde (BVBH) ausgerufen und appelliert an Unternehmen, den Vierbeinern eine Chance im Arbeitsalltag zu geben. Gründe für einen Hund im Büro gäbe es genug: mehr Motivation, Wohlbefinden und die Verbesserung der Gesundheit. „Ein Hund...

  • Holzwickede
  • 23.06.17
  •  1
  •  2
Überregionales
Len Mette schrieb ein Buch über seine schwere Krankheit. Der Titel "Burn-out oder voll Banane?!"
2 Bilder

Burn-out machte Len Mette zum Wrack

Fans kennen Len Mette voller Power, aktuell auf Tour mit Musical-Star Carl Ellis. Im Leben des Musikers gab es aber andere Zeiten. Len Mette hatte Burn-out und geht mit seiner Geschichte nun in einem Buch an die Öffentlichkeit. Hochzeit, Hausbau, die Geburt seiner Kinder, berufliche Projekte, Freundschaften pflegen, die Musik-Karriere, die Arbeit im Garten und ein Nebengewerbe. Langeweile kannte Len Mette nicht in seinem Leben. Im Gegenteil. Vollgas, sieben Jahre auf der Überholspur. Die...

  • Lünen
  • 27.03.17
  •  3
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.