Stress

Beiträge zum Thema Stress

Ratgeber

Treffpunkt im Alleinerziehenden-Treff
Gegen Frust, Überforderung und das ewig schlechte Gewissen lässt sich etwas tun

Alleinerziehende sind Familienmanager, Putzkraft, Brötchenverdiener, Taxifahrer, Sorgentröster, Privatlehrer, Animateur und Mutter oder Vater in einem. Täglich jonglieren sie alle diese Aufgaben und vergessen nichts, bis auf eine Person: sich selbst. Doch der Anspruch, alles perfekt zu bewältigen und sich selbst gerecht zu werden, kann nicht funktionieren. Übrig bleiben Frust, Überforderung, Stress, ein chronisch schlechtes Gewissen und Selbstvorwürfe. Das muss nicht sein! Im „Alleinerziehenden...

  • Moers
  • 07.03.20
Ratgeber

Apokalypse für Anfänger (3)

Tobias (46) ist mit zwei Brüdern in Altendorf aufgewachsen, die Mutter schlug sich mit Gelegenheitsjobs und Putzstellen durch, geschieden und alleinerziehend, der Vater verließ die Familie wegen einer anderen, jüngeren Frau, und lebte in Wuppertal. Kontakt hatten sie selten, und wenn, dann gab es regelmäßig Stress und Streit zwischen den Eltern. Der Vater zahlte nur unregelmäßig Unterhalt, hatte bereits ein weiteres Kind mit der neuen Frau. Tobias Verhältnis zum Vater war schon immer sehr...

  • Essen-Borbeck
  • 06.03.20
  •  1
Politik

LINKE fragt nach Zahlen:
Arbeitsüberlastung bei der Kreisverwaltung

Hohe Krankenstände durch großen Arbeitsdruck und mangelnde Personalausstattung gerade im Bereich der sozialen Hilfen und der bürgernahen Dienstleistungen bemängelt DIE LINKE im Kreistag. Nun soll die Verwaltung offenlegen, wie viele Überlastungsanzeigen es in den letzten Jahren aus der Verwaltung gab. „Bis Angestellte sich bei Überlastung an ihre Chefs wenden, das dauert. Überlastungsanzeigen sind oftmals das letzte Mittel und daher besonders ernst zu nehmen“, so LINKEN-Kreistagsmitglied Karin...

  • Dinslaken
  • 20.01.20
Kultur
FARBEN im HERBST
10 Bilder

Erzählungen Lyrik Weisheiten Diffuses Neues+Altes Irgendwas....
DER LETZTE MONAT....

JAHRESENDE... Gedanken  zum Dezember,  zum ADVENT...einfach so... mit Fotos aus der ESSENER GRUGA´... Ein wenig frischer geworden, war es. In den engen Gassen der kleinen Vororte ging es auch immer hektischer zu, klar, nun um diese Zeit so wie so. Schon seit Tagen, vielleicht sogar schon seit Wochen, überall immer mehr entzückende Lichter, alles Grau ein wenig erhellend. Schließlich wurde es nun bereits gegen 17 Uhr dunkel. Ein wenig Licht, schön dekoriert, schadete also keineswegs....

  • Essen-Süd
  • 01.12.19
  •  17
  •  6
Ratgeber
Alarmierende Zahlen: Immer mehr Menschen werden durch den alltäglichen Leistungsdruck in vielen Berufen ernsthaft psychisch krank. Foto: KKH

Zahl der Burnout-Fälle gestiegen – Vor allem Männer ab 50 betroffen
Moderne Arbeitswelt: Wenn die Psyche verbrennt

Immer mehr Menschen fühlen sich depressiv und ausgebrannt. Überlastung im Job, aber auch ein falsches Arbeitsethos tragen zu immer mehr psychischen Erkrankungen bei. Nach einer Studie der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) diagnostizierten Ärzte 2017 bei rund 24.500 Versicherten ein Burnout-Syndrom – ein drastischer Anstieg von rund 115 Prozent gegenüber dem Jahr 2007. Besonders betroffen sind die Berufstätigen älterer Generationen und Arbeitnehmer kurz nach Renteneintritt: So registrierte...

  • Gladbeck
  • 22.10.19
  •  1
Ratgeber
Alle zwei Monate treffen sich regelmäßig Selbstständige und andere interessierte Personen zum WUZ-Salon.
"Individuelle Stress-Analyse und Selbstregulation" lautet das Thema am Freitag, 27. September, um 19 Uhr. Veranstaltungsort: Brüner Landstraße 23-25 in Wesel.

WUZ-Salon lädt am Freitag, 27. September, ein
"Individuelle Stress-Analyse und Selbstregulation"

Alle zwei Monate treffen sich regelmäßig Selbstständige und andere interessierte Personen zum WUZ-Salon. "Individuelle Stress-Analyse und Selbstregulation" lautet das Thema am Freitag, 27. September, um 19 Uhr. Veranstaltungsort: Brüner Landstraße 23-25 in Wesel  (Eingang links neben LVM durch den Torbogen und sofort rechts die Treppe hoch). Berichte aus der Praxis WUZ-Frau Barbara Zymner, Pädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in Wesel, wird sich mit folgenden Fragen...

  • Wesel
  • 20.09.19
LK-Gemeinschaft
Gerade werden viele Festmeter Nadelholz aus dem Wald geholt, denn ein Großteil heimischer Bäume ist wegen Hitze und Trockenheit von Schädlingen befallen. Foto: IG Bau

Wald in Not
IG BAU warnt vor „Dürre-Stress“ und massiven Schäden

Zu trocken, zu warm, zu viele Schädlinge: Ein Großteil der heimischen Nadelbäume ist nach Einschätzung der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Westfalen Mitte-Süd akut bedroht – mit massiven Folgen für die Forstwirtschaft in der Region. Kreis Unna. „Nach dem Hitze-Jahr 2018 fehlt auch in diesem Sommer bislang der nötige Regen. Gerade heimische Fichten leiden unter ,Dürre-Stress‘. Die Bäume sind Schädlingen wie dem Borkenkäfer fast schutzlos ausgeliefert“, sagt der Bezirksvorsitzende der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.07.19
Ratgeber

Übrigens
55.000 Krankheiten

Nun haben wir es schwarz auf weiß. Burn-out ist jetzt von der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) in Genf offiziell als „Krankheit im beruflichen Umfeld“ anerkannt worden. Jetzt erst? Ja, denn in einer einer mehrtätigen Zusammenkunft von Vertretern aus 190 Ländern wurde eine neue Liste erstellt, in der 55.000 (!) Krankheiten aufgezählt sind, jeweils mit längeren Beschreibungen und Erklärungen. Das Gefühl des Ausgebranntseins resultiere aus chronischem Stress am...

  • Duisburg
  • 30.05.19
Ratgeber
...irgendwo in Essen-Rüttenscheid, Nähe der GRUGA, im Frühling 2019
12 Bilder

WOCHENENDE, Erholung, Entspannung, Achtsamkeit....
"Achtsame" WOCHENEND-Spaziergänge... und mehr...! :-)

HOBBY, Freizeit/Ablenkung oder PFLICHT?!? EIN wohltuendes´ MUSS…??? Gedanken im Sommer/Herbst 2018 beginnend, im Frühling 2019 vervollständigt… Unser Alltag ist oft einfach nur noch geprägt von Arbeit, (Ge-) Hetze und „Reibereien“, von Übellaunigkeit, Frust und vielleicht sogar Traurigkeit, von Missverständnissen, Unwahrheiten und Rücksichtslosigkeiten… und bietet zwischendurch, also unter der Woche, kaum Gelegenheiten, einmal ruhig TIEF durchzuatmen. DAS wäre aber so wichtig. Es...

  • Essen-Ruhr
  • 07.04.19
  •  27
  •  9
Vereine + Ehrenamt

Führungskräfte der Mobilen Pflege auf Klausurtagung

Die insgesamt elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führungsebene der Pflege des Caritasverbandes Kleve trafen sich zur Klausurtagung im Klausenhof. Die Wunschthemen für die Klausurtagung waren Umgang mit Konflikten und Stress. Diesmal sollte es also nicht um Zahlen, Analysen oder neue Versorgungskonzepte gehen, sondern es sollte die Konflikt- und Widerstandsfähigkeit des Führungsteams gestärkt werden. Der Pflegebedarf steigt kontinuierlich an, qualifiziertes Personal fehlt und die...

  • Kleve
  • 14.03.19
Ratgeber
Das Paul-Gerhardt-Haus in Dorsten zeigt Techniken zur Stressbewältigung im Alltag.

Wieder durchatmen können
Achtsamkeitstraining zum Kennenlernen

Ein Workshop zum Thema „Achtsamkeitstraining“ findet am Samstag, 16. März von 10 – 13 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63 in Dorsten, statt. Achtsamkeitstraining ist ein wirksamer Weg, mit persönlichem Stress besser umzugehen. Es verhilft zu innerer Ruhe und Frieden mit sich selbst und ist eine Quelle der Kraft und Energie für den Alltag. Es ist eine einfache Technik des Freiraum-Schaffens und hilft in Situationen mit Stress, Ärger und Konflikten. Achtsamkeitsübungen lassen sich...

  • Dorsten
  • 08.03.19
Kultur

Der Zeitstress und seine (unschönen) Folgen
Anspruchsdenken kennt kaum noch Grenzen

Kaum hatte sich vor der einzigen besetzten Kasse in einem Gladbecker Discountmarkt eine aus wartenden Kunden bestehenden Schlange gebildet, kam auch schon von hinten der laute Ruf "Können sie mal gefälligst eine weitere Kasse aufmachen?". Der Stimmfall war provokant und extrem fordernd. Eine freundlich gestellte Frage oder auch Bitte klingen anders. Ja, solche Szenen kann man täglich erleben. Das Anspruchsdenken der Kunden ist in manchen Situationen extrem. Mal ein paar Minuten warten?...

  • Gladbeck
  • 05.03.19
  •  3
  •  1
Sport
5 Bilder

Qigong & Taiji zur Lebenspflege in Bochum
Probetraining in Qigong & Taiji, jederzeit kostenfrei und unverbindlich möglich.

Durch Taiji & Qigong kommt der Geist zur Ruhe, der Körper wird kräftig, aber auch elastisch und flexibel, wodurch geistige Entspannung entstehen, körperliche Verspannungen verschwinden können und sich ein Wohlgefühl einstellen kann. Die Grundlage des Taijiquan ist Qigong. Qigong ist ein Zusammenspiel von Körper (Bewegung), Atmung (Stoffwechsel) und Geist (Wahrnehmung). Qigong & TaiJiQuan, wie es im Zentrum für Bewegungskunst TaijiQigong unterrichtet wird, hat seinen...

  • Bochum
  • 18.02.19
Ratgeber

Den Stress abbauen und zur Ruhe kommen
KKRN-aktiv bietet neues Stressbewältigungsprogramm

Dorsten. Stress gehört zum Alltag einfach dazu, ob beruflich oder privat: Fast täglich sind wir mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert, die mal mehr, mal weniger schwer zu bewältigen sind. Wir stellen hohe Erwartungen an uns selbst und setzen uns zusätzlich unter Druck. Bevor dieser Druck gesundheitliche Schäden verursacht, ist es wichtig, zur Ruhe zu kommen. Um sich in Gelassenheit zu üben und dem Stress entgegenzuwirken, veranstaltet der Verein KKRN-aktiv e. V. einen...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Ratgeber
Lebensraumgestalterin Regine Rauin mit Marlon und Buch und Deko-Schaf und Kimmy . 
Foto: Henschke

Lebensraumgestalterin Regine Rauin und ihr Buch für einen Klimawandel im Büro
Wie wär’s mal mit nem Schaf?

Ein uraltes Haus mitten im Grünen. Fröhlich springen ihre Hunde Marlon und Kimmy um sie herum. In der Hand hält sie ein Deko-Schaf und ein Buch. Die Werdener Lebensraumgestalterin Regine Rauin hat sich ausgiebig mit den Untiefen der modernen Arbeitswelt beschäftigt und auch eigene bittere Erfahrungen in ihr neues Buch „Wie wär’s mal mit nem Schaf? Überraschende Impulse für den Klimawandel im Büro“ einfließen lassen. Dieses Buch rückt dem krankmachenden Büroalltag mit einem niedlichen...

  • Essen-Werden
  • 02.01.19
Wirtschaft
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Danke
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen... Sie bringen was wir bestellen und haben in der Vorweihnachtszeit den stressigsten Job von allen. Danke an alle Warenzustellerinnen und Warenzusteller. Ohne euch ginge nichts. Videobeitrag Danke Pakete Quelle; www.facebook.com/marktcheck

  • Dorsten
  • 08.12.18
  •  3
  •  1
Kultur
OKTOBER HIMMEL... über Wesel
10 Bilder

VERÄNDERUNGEN funktionieren nicht nur im Frühjahr ...
HERBST… endlich wieder HERBST

...ESSEN, HEIMAT, H E R B S T Gedanken im „Lieblingsmonat“ Oktober/November GEDANKEN…Veränderungen-Erneuerungen-Verbesserungen ??? Oktober/November 2018 Nun ist er schon lange rum´, dieser Oktober. Und auch der November liegt in den letzten Zügen, der Herbst geht so langsam. So sehr hatte ich mich gerade während dieses letzten Sommers auf den Herbst gefreut, und wie schnell nun die letzten sieben, acht Wochen rum´ gegangen sind, vermag ich gar nicht wirklich zu erfassen. Schon...

  • Essen-Ruhr
  • 25.11.18
  •  45
  •  6
Überregionales
Das Beratungsteam der JUB. Vorne, v. l.: Elena Bähr, Wolfgang Stoppel, Klaus Krug, hinten v. l.: Yvonne Preißler, Daniel Deggelmann, Amin Loucif, Manuela Schönrath-Becker, Claudia Iffland. Foto: AWO Düsseldorf

40 Jahre AWO-Jugendberatung

Stress mit den Eltern, Ärger in der Schule, Liebeskummer, Internetsucht – die Beratungsstelle steht seit 40 Jahren parat. Mit den Punks in der Altstadt fing alles an. Von Liebeskummer bis Handysucht: Die Jugendberatung der AWO bietet seit 40 Jahren Hilfe. Junge Punks waren die ersten Klienten der AWO-Jugendberatung (JUB), als diese 1978 an der Wallstraße in der Altstadt eröffnet wurde. Heute kommen junge Menschen aus allen Gruppen der Gesellschaft und allen Nationen in die JUB, die...

  • Düsseldorf
  • 23.09.18
  •  1
Sport

Progressive Muskelentspannung ab 12. September 2018 im balou

Stressabbau als Präventionsangebot! Anspannung in Körper und Geist zu reduzieren und sich nachhaltig von Stressbelastungen zu erholen – das sind die Ziele im Kurs „Progressive Muskelentspannung“, der ab 12. September mittwochs im Kulturzentrum balou e.V. läuft. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Entspannungsverfahren, das sie in Beruf und Alltag einsetzen können. Durch den Wechsel von kurzer Anspannung und bewusster Entspannung verschiedener Muskelgruppen werden Verspannungen...

  • Dortmund-Ost
  • 30.08.18
Natur + Garten
12 Bilder

Sonne-Wind-Wald-Wolken-Kopf frei-Foto-Abend-Spaziergang

Schon länger brauche ich ein ganz bestimmtes Foto für eine meiner Geschichten und heute Abend war mir nach viel frischer Luft. Kopf frei kriegen und loslaufen. Den Tipp für die Anfahrt hatte ich letztes Wochenende bekommen, mal sehen, ob ich neben dem Denkmal auch das Tor mit der schnurgeraden Baumreihe finde!  Ein stürmischer Wind bläst mir um die Ohren, dazu wunderbares Wind-Sonne-Wolken-Wetter. Aber mächtig frisch. Schafskälte eben! Lichtspiele in den Bäumen und in der Niederung, auf die...

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.18
  •  14
  •  24
Überregionales
Lea würde gerne auf der Wiese vor dem Haus spielen, doch das Gras ist mittlerweile fast so hoch wie sie.
12 Bilder

Blumenstraße: Ärger und Streit nehmen kein Ende

Schon wieder Dreck, wucherndes Gestrüpp und Ärger in der Blumenstraße in Kamen. Über die sich scheinbar nie ändernden Zustände könnte man mittlerweile ein Buch schreiben. Immer wieder beschweren sich Mieter bei der Wohnungsbaugesellschaft, doch nur wenig passiert. Zum Beispiel wurde in diesem Jahr noch nicht einmal der Rasen gemäht. Horst Dinter von der Initiative „Flowerstreet“ beklagt: „Das ist ein Mekka für Parasiten. Kinder tollen im mittlerweile 1,30 Meter hohen Gras umher und wenn die...

  • Kamen
  • 15.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ferien-Entspannungstag in Fröndenberg

Fröndenberg. "GesundheitsCoachingDegenhardt" bietet am Donnerstag, 24. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Karl-Wildschütz-Straße 1 einen Ferien-Entspannungstag für Kinder von 9 bis 12 Jahren an. "Schulstress, die innere Ruhe finden, körperlich gelassener werden ... auch unsere Kinder benötigen in der heutigen Zeit, diese Pause", so die Veranstalterin. Angeboten werden unterschiedliche Entspannungstechniken, kleine Massagen und Tipps/Tricks mit Stress anders umzugehen. Anmeldung und Info unter...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.05.18
WirtschaftAnzeige
Massagen wirken auf den Körper, den Geist und die Seele: Speziell an Frauen richtet sich das vielfältige Massagenangebot von Sabina Keranovic in den Räumen des Fitnesscamps, Am Katenberg 10-12.

Sabina Keranovic bietet Wellness-Massagen speziell für Frauen an

Hervest. Wohlfühlmassagen verschiedener Art bietet Sabina Keranovic ab sofort in ihrem neuen Behandlungsraum Am Katenberg 10-12 (Fitnesscamp) an. Das Wellnessangebot von Ehli Wellness & Massage reicht von Klassischer Massage über Ayurveda-Anwendungen bis zur Energetischen Fußmassage und richtet sich speziell an Frauen. Es dient ausschließlich zur Entspannung, zur Steigerung des Wohlbefindens und zum Stressabbau. Termine können telefonisch vereinbart werden unter Tel.: 0176/47187717....

  • Dorsten
  • 19.03.18
Ratgeber

Eltern ohne Stress

Für Montag, 19. Februar, lädt das städtische Familienzentrum Kita Vormholz zum Infonachmittag in die Karl-Legien-Straße 3 ein. Thema an diesem Nachmittag ist die „Stressbewälitigung für alleinerziehende Eltern“. Für die Dauer der Infoveranstaltung, 14.30 bis 16 Uhr, bietet das Familienzentrum auch eine Kinderbetreuung an. Die Referentin Bettina Langner vom Stressinstitut Witten möchte den Teilnehmenden helfen, ihre Stärken und Ressourcen frei zu legen, Unsicherheiten abzulegen um dann...

  • Witten
  • 17.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.