Tourismus in Oberhausen:
Fit für die Zukunft - Präsentation auf der ITB

Für Oberhausen in Berlin im Einsatz. Das OWT-Team rund um Geschäftsführer Frank Lichtenheld (l.) und Rainer Suhr, OWT-Spartenleiter für Tourismus (2.v.l.) . Foto: privat
  • Für Oberhausen in Berlin im Einsatz. Das OWT-Team rund um Geschäftsführer Frank Lichtenheld (l.) und Rainer Suhr, OWT-Spartenleiter für Tourismus (2.v.l.) . Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Vom 6. bis 10. März hat in Berlin erst gerade die Internationale Tourismusbörse (ITB) stattgefunden. Gemeinsam mit lokalen Partnern war auch die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH (OWT) auf dem weltweit größten Branchentreff der Tourismuswirtschaft vertreten.

Mit den vielen touristischen Saisonhighlights 2019/2020 wurde auf dem Stand der Metropole Ruhr für Oberhausen als Reiseziel geworben. Insbesondere die Ausstellung „Der Berg ruft“ im Gasometer, Legoland Discovery Centre und Sea Life-Aquarium, das Centro mit seiner Weihnachtswelt und die aktuelle Rock-Oper „Bat out of Hell“ im Metronom Theater sind auf großes Interesse in Berlin gestoßen.
Zum ersten Mal mit dabei: The Mirai. Das Fitnessprojekt der Zukunft hat dem Fachpublikum mit einer eigenen Sonderpräsentationsfläche bereits erste Details zu den weiteren Planungen in Oberhausen zeigen können. OWT-Spartenleiter für Tourismus Rainer Suhr ist daher zufrieden mit der Resonanz in Berlin: „Es hat sich gezeigt sich, dass The Mirai nicht nur für Oberhausen, sondern für die gesamte Region wichtige Impulse setzen und neue touristische Zielgruppen erschließen kann. Für unsere weitere touristische Gesamtentwicklung ist das natürlich eine spannende Perspektive.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen