Basketball - Landesliga Damen
69ers Damen mit hohem Sieg!

2Bilder

Sterkrade empfing die BG Duisburg West 2 vor heimischer Kulisse. 11 Spielerinnen auf Sterkrader Seite, magere 5 auf der Duisburger. Das Spiel startete mit einer hohen Intensität. Duisburg wollte sich definitiv nicht einfach ergeben. Sterkrade fand schneller seinen Rhythmus. Zwischenzeitige Führung bis auf 11 Punkte, allerdings kämpfte die BG sich immer wieder zurück. Vor Allem Nachlässigkeiten in der Defensive holten Duisburg zurück ins Spiel. Das erste Viertel gewann Sterkrade denkbar knapp mit 28:25.

Sterkrade spielte zum zweiten Viertel wieder konzentriert auf und erspielte sich Stück für Stück ein Polster. Zur Halbzeit 14 Punkte Führung. Die Kräfte der Duisburgerinnen ließen nach und die 69ers nutzten dies zu ihrem Vorteil. Der Vorsprung der Sterkraderinnen zum Ende des dritten Viertels lag bei 31 Zählern. Die 69ers setzten sich teamintern Ziele und gaben auch im letzten Viertel weiter Vollgas. Endstand 103:57 für die 69ers.

Ein herzlicher Dank geht an die Supporter, die die Sterkraderinnen ordentlich angefeuert haben!

Highlights:
- Ein basketballerisch schönes erstes Viertel. Beide Teams zeigten sich von ihrer Schokoladen-Seite.
- Zeynebs Comeback im zweiten Viertel. Nach einem harten Zusammenprall im ersten Viertel, kam sie Mitte des zweiten Viertels zurück und reihte sich prompt mit 7 Zählern in Reihe in die Scoringliste ein.
- Lara markierte den 101 Punkt nach einem sehr schönen Einwurfspiel.

Fahrplan:
V1: 28:25
V2: 24:13
V3: 27:10
V4: 24:09

Gespielt haben:
Laura 4, Jolina 19 (3x3er), D!Nice 11 (2x3er), Lara 12, Alica 18 (3x3er), Kim 19 (3x3er), Zeyneb 7 (1x3er), Kristina 8, Carina 3, Celine, Tina 2

Coachstimme:
„Es freut mich, dass wir die 2 Punkte vor der Herbstferienpause noch mitnehmen konnten. Duisburg West war leider nicht voll besetzt. Ich denke im Rückspiel wird es keine einfache Nummer. Nichtsdestotrotz bin ich sehr zufrieden und dankbar. Dies ist der erste Dreistellige Sieg im Seniorenbereich in meiner Trainerlaufbahn. Ein tolles Erlebnis!“

Weiter geht es für die Sterkrader Ladies im Käthe Dome am 13.10.19 um 17 Uhr gegen UBC Münster dem derzeitigen Tabellenführer der Oberliga 2 im WBV Pokal. Die Sterkrader Damen freuen sich über jeden Support!

Autor:

Christian Bloch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.