Doppelstart für Danny Haesters

Familie Haesters war erfolgreich unterwegs.
9Bilder

Beim 10. Rheurdter Geländelauf war Danny Haesters vom VfL Berghide gleich zweimal am Start. Der Bergheider nutzte die Gelegenheit um im Rahmen der Veranstaltung sowohl beim 7,5 km als auch beim 10 km Lauf anzutreten.

Gesamtsieg beim 7,5 km Lauf

Nach dem Startschuss zum 7,5 km Lauf um 12:45 Uhr ging es sofort knackig eine Straße nach oben, hinaus über Feldwege in eine heideähnliche Landschaft. Die Strecke war diesmal ganz anders beschaffen, staubig und deutlich härter vom Untergrund. Die Markierung war mit Kreide und vielen Streckenposten perfekt, was vor dem Hintergrund der vielen Kurven und Wechsel eine Herausforderung gewesen sein muss. Auf den letzten 2km war es schon sehr warm geworden aber runter zurück zum Hallenbad ging es nochmals richtig schnell und die Sprecherin sagte die Läufer namentlich an. Mit einem kleinen Vorsprung lief der Bergheider mit 30:32 min durchs Ziel. Das war der Gesamtsieg beim 7,5km Lauf.

Kaum Zeit zur Erholung

Viel Zeit zur Erholung blieb Haesters nicht, denn um 13:15 Uhr erfolgte bereits der Start zum 10 km Lauf. Hier musste er dann doch dem schnellen Vorlauf Tribut zollen und bewältigte die Strecke in 43:43 min. Dies war dann aber doch noch Platz drei bei den Männern gesamt.

Autor:

Werner Kerkenbusch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.