592 Stufen - kein Lauf 2020
Gasometerlauf am 3. Juli

Archivfotos 2018 im Regen: Rüdiger Marquitan
2Bilder
  • Archivfotos 2018 im Regen: Rüdiger Marquitan
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Am Mittwoch, 3. Juli, 18 Uhr, ist es wieder soweit: Mit Unterstützung der Gas­ometer Oberhausen GmbH lädt der Oberhausener Turnverein von 1873 in den Kaisergarten ein zur 26. Auflage des Gasometerlaufes.

Im Jahr 2020 wird der Ga­someter grundsaniert, damit fällt der Lauf dann aus. In diesem Jahr aller­dings bietet sich kurz vor den großen Ferien allen Höhenerprobten und denen, die es auspro­bieren möchten, die Gelegenheit, nach 592 Stufen und in dann 104,5 Metern Höhe einen imposanten Blick über unsere „grüne“ Region werfen zu können.
Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt dem Ambulanten Hospiz in der Ober­hausener Stadtmitte zu Gute. Anmeldungen sind bis kurz vor dem Start oder vorab online unter www.otv1873.de möglich. Hier ist auch die Ausschreibung einzusehen.
Weitere Informationen erteilt Detlef Sonntag unter der Telefonnummer 0176 84454707.

Archivfotos 2018 im Regen: Rüdiger Marquitan

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen